16

Aus GZSZ Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Folge 16 vom 2. Juni 1992

Handlung[Bearbeiten]

Elke hat schon wieder keine Arbeit gefunden. Ilse versucht sie aufzuheitern. Dabei kündigt sie ihr an, dass sie wegziehen werden. Elke will aber auf jeden Fall bei Michael Döring bleiben, jedoch kann sie es natürlich ihrer Mutter nicht sagen. Nach einem Gespräch mit Michael ist sie fest davon entschlossen, in Berlin zu bleiben. Als ihre Mutter sie zum packen holen will, teilt sie ihrer Mutter ihren Entschluss mit. Ihre Mutter erlaubt es jedoch nicht. Jessica entführt Elisabeth in einen Alten-Club. Für Elisabeth ist das eigentlich nichts. Sie macht Bekanntschaft mit Josef Mader. Er ist auch neu in dem Club. Heiko will mit Tina zusammenziehen. Tina will das jedoch nicht so recht. Peter, Tina und Heiko machen sich weiterhin auf die Suche nach Peters richtigen Eltern. Er bekommt heraus, das seine Mutter vielleicht Frau Wirt sein kann. Als er jedoch an dem Haus ankommt, muss er feststellen, dass diese Frau schon seit 2 Jahren tot ist...


Charaktere[Bearbeiten]

Geordnet nach der Anzahl der Szenen in dieser Folge


Orte[Bearbeiten]

Geordnet nach dem Erscheinen in der Folge


Erwähnenswertes[Bearbeiten]

  • Regie führte Mark Piper.
  • Erste Folge, in der Josef Mader zu sehen ist. Er steigt allerdings schon eine Woche später wieder aus.
  • Erste Folge, in der der Altenclub zu sehen ist.
  • Letzte Folge, in der Familie Opitz' Wohnung zu sehen ist.

Infos zu Folge 16 bei GZSZ.de

- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
--- --- 6 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 26 116 1016




|
d1d3ecb72cfe42a9afdfc032b578d325