181

Aus GZSZ Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Folge 181 vom 29. Januar 1993


Handlung[Bearbeiten]

Hugo hat Frank Medizin mitgebracht. Er will ihn schleunigst in eine Unterkunft bringen. Dort ist Martha Neumann. Hugo will Frank dort unterbringen. Martha weigert sich. Auf einmal kippt Frank um. Martha kann gar nicht anders, als ihn aufzunehmen. Doch sie hat ein ungutes Gefühl. Sie weiß ja noch nicht einmal, wer dort in ihrem Haus wohnt. Außerdem hat Martha Geldschulden und kann nicht so einfach jemand zweites durchfüttern. Marina versucht ihr New-Age-Seminar an Elke zu verkaufen. Doch vergeblich. Beide suchen zusammen ein Auto für Elke. Sie will ihren Weiterbildungs-Führerschein machen, da sie beim Kurierdienst arbeiten will. Sie fährt Patrick zu einem Kundentermin. Elke muss bremsen. Patrick glaubt, dass er ein Schleudertrauma hat... Markus hat wieder Streit mit Daniel. Markus hat genug. Er will nun endgültig gehen. Dies erzählt Markus Karsten. Karsten bietet ihm an, bei ihm und Marina zu wohnen. Marina ist gar nicht erfreut über Markus in ihrer Wohnung. Sie schmeißt ihn raus. Markus flippt danach total aus. Er will sich umbringen. Daniel will das verhindern, doch in der Zwischenzeit nimmt Karsten Markus wieder mit nach Hause. Marina findet es immer noch nicht so gut. Peter bemüht sich, die Beziehung zwischen ihm und Julia aufzupeppeln. Es gelingt ihm.


Infos zu Folge 181 bei GZSZ.de

- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
--- 81 171 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 191 --- 1181




|