2196

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 2196 vom 26.03.2001

Handlung[Bearbeiten]

Ein Termin mit ihrem Psychiater lässt Inka in dem Glauben, sie könne ihr altes Leben wieder aufnehmen. Doch Dr. Fenner erklärt, dass er es für besser hält, Inka zunächst in einer geschlossenen Anstalt unterzubringen.

Clemens hat Senta trotz seiner angeblichen Blindheit vor einem Unfall bewahrt schafft es mit Not, sich aus der Situation herauszureden. Er ist zunächst der Meinung, dass Gerner ihm jetzt auf der Spur ist. Doch dann glaubt er, Gerner in der Tasche zu haben.

Chris verschweigt seinem Chef seinen Analphabetismus. Währenddessen macht Charlotte sich Sorgen um ihren Bruder. Sie will herausfinden, was sein Problem ist und schlägt vor, gemeinsam etwas zu unternehmen.


- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
1196 2096 2186 2191 2192 2193 2194 2195 2196 2197 2198 2199 2200 2201 2206 2296 3196




|