344

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 344 vom 30.09.1993

Handlung[Bearbeiten]

Während den Vorbereitungen und Aufnahmen für ihr Demoband, kommt es zwischen Tommy und Charlie zu Auseinandersetzungen. Hartmut befürchtet, Elisabeth werde ihn entlassen - jetzt, wo sie weiß, dass er Analphabet ist, aber sie beruhigt ihn. Außerdem schlägt sie ihm vor, Opa Rudolf in einem Altersheim unterzubringen, da er dort bessere Pflege hätte. Als Hartmut seinem Vater davon erzählt, ist dieser alles andere als begeistert. Milla erfährt, dass die Tabletten wirkungslose Bonbons sind und will zur Polizei gehen. Patrick ist am Boden zerstört, als er die Sex-Fotos von sich in der Zeitung entdeckt. In seiner Verzweiflung wendet er sich sogar an Gerner, der ihn jedoch kalt abblitzen lässt. Als Elke ihm dann auch noch Lokalverbot erteilt, bricht er völlig zusammen und beschließt, sich umzubringen.


- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
--- 244 334 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 354 444 1344




|