3660

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 3660 vom 19.01.2007

Handlung[Bearbeiten]

Nach einer Begegnung im Fasan hoffen Leon und Henrik, wieder Freunde werden zu können. Doch ein unbedachter Spruch von Katrin erinnert Leon schmerzlich daran, dass diese einst Henriks Callboydienste in Anspruch genommen hat. Als Henrik ihn dann zu einem Feierabendbier einlädt, reagiert er anders als erwartet. Durch Gerners intrigante Machenschaften sind Katrin und Marc in ihrem geschäftlichen Handlungsspielraum eingeschränkt. Katrin will die Zeit nutzen, um möglichst viel Zeit mit Johanna zu verbringen. Gerner muss das verärgert zulassen. Katrin freut sich auf den Tag mit ihrer Tochter, doch die Vorfreude währt nicht lange. Hannes versucht, seinen Businessplan vor Senta zu verteidigen, doch die will nichts mehr davon hören. Durch Daniels positiven Kommentar über Hannes' Geschäftsidee befasst sich Senta dann doch noch widerwillig mit dem Plan. Dabei muss sie sich eingestehen, dass die Idee gar nicht so schlecht ist. Sebastian und Philip sind hilflos, als ihre Playbacknummer durch einen Defekt auf der CD auffliegt. Es kommt, wie es kommen muss: Turner wirft die beiden aus der Band. Spontan kommt Franzi den beiden zur Hilfe und verhilft ihnen doch noch zu einem gelungenen Auftritt. Danach sind Philip und Sebastian trotzdem deprimiert, denn in die Band haben sie es nicht geschafft. Doch dann kommt Turner zurück ...



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
2660 3560 3650 3655 3656 3657 3658 3659 3660 3661 3662 3663 3664 3665 3670 3760 4660




|