3857

Aus GZSZ Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Folge 3857 vom 01.11.2007

Handlung[Bearbeiten]

Emily glaubt verzweifelt, ihre Familie für immer verloren zu haben. Gequält von Schuldgefühlen, Gerner nicht nur vertraut, sondern ihm auch noch bei seinen miesen Intrigen geholfen zu haben, befürchtet Emily, dass John ihr das niemals verzeihen wird. Doch die Wahrheit könnte auch ein erster Schritt in die richtige Richtung sein.
Caroline erkennt erschrocken, dass sie Mitschuld an Felix' Erkrankung hat. In dem Wissen, dass Clemens sie sowieso für eine Rabenmutter hält, verschweigt sie ihm die Erkrankung und spannt Sandra als Babysitterin ein. Als Clemens jedoch zufällig hinter Carolines Lüge kommt, eskaliert der Streit. Paula ist entsetzt, dass Philip über ihre Affäre mit Franzi Bescheid weiß und fleht diesen ängstlich an, John nichts zu sagen: Sie habe Franzi nie geliebt! Erleichtert, dass Philip John zuliebe schweigt, glaubt Paula, dass der Kelch noch einmal an ihr vorüber gegangen ist. Aber die Wahrheit holt sie dennoch ein.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
2857 3757 3847 3852 3853 3854 3855 3856 3857 3858 3859 3860 3861 3862 3867 3957 4857




|