4397

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 4397 vom 28.12.2009

Handlung[Bearbeiten]

Lenny wird wegen des Raubs von Selbstvorwürfen geplagt und zieht sich in seiner Scham und Überforderung völlig zurück. So läuft er ausgerechnet Reimann in die Arme, der Lenny klar macht, wie sehr die Aggressivität ihn verändert hat. Doch Lenny ist müde, alles mit Gewaltausbrüchen zu regeln, und findet plötzlich ein sehr vielsagendes Ventil für seine Zerrissenheit. Das Weihnachtsfest inmitten der Gerners hat Patrick berührt. Doch als Gerner Patrick sein Angebot erneuert, ihm bei der Konkursabwicklung zur Seite zu stehen und sogar einen Weg eröffnet, wie Patrick dabei sogar wieder zu Geld kommen könnte, stürzt ihn das in Gewissensnöte: Einerseits wäre das die Rettung, andererseits muss er dann fürchten, dass Gerner von seinen Betrugsversuchen erfährt. Verena ist von Leons Heiratsantrag völlig überrollt und willigt nur unbeholfen darauf ein. Noch bevor die beiden in Ruhe über Leons Antrag sprechen können, feiert das Mauerwerk die frisch Verlobten bereits. Und während Verena zunehmend glücklich über den Antrag ist, regt sich in Leon immer mehr der Zweifel, ob Verena sich tatsächlich an ihn, den Krüppel, binden will.

Charaktere[Bearbeiten]

Orte[Bearbeiten]


- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
3397 4297 4387 4392 4393 4394 4395 4396 4397 4398 4399 4400 4401 4402 4407 4497 5397




|