77

Aus GZSZ Wiki

Folge 77 vom 3.9.1992

[Bearbeiten] Handlung

Heiko und Arne werden von den Hahnichs verarztet. Peter hat für einen Tag die Möglichkeit, sich ein Bild von Heikos neuer Lebenssituation zu machen. Sein Freund redet ihm ein, dass es nichts Besseres gibt als diese heile Welt, zu der er fortan dazu gehören möchte. Alle Versuche Peters, Heiko zu einem Telefonat mit seinen Eltern zu überreden, schlagen fehl. Außerdem reagiert Frau Hahnich aggressiv auf Peters Überredungsversuche: Sie will sich mit allen Mitteln gegen jeden zur Wehr setzen, der Heiko von ihr wegholen will! Marinas Rockerfreunde Mick und Rolf lungern wieder einmal in der Cafeteria rum. Bald müssen sie sich einen anderen Ort suchen, denn Peter und Daniel haben die letzte Inventur bereits hinter sich. Der Einzug des neuen Besitzers steht kurz bevor. Die Tageseinnahmen, die auf ihn warten, liegen in Form von gebündelten Geldscheinen auf dem Tresen. Marina wartet darauf, sie dem Besitzer zu übergeben. Dazu bekommt sie keine Gelegenheit mehr: Mick sieht die einmalige Chance, schnappt sich die Geldscheinbündel und rennt davon. Marina bleibt voller Panik mit der leeren Geldtasche zurück.



Infos zu Folge 77 bei GZSZ.de

- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
--- --- 67 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 87 177 1077




<-- | -->
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Community
Kategorien
Werkzeuge

Empfehlungen
Amazon.de

Gutscheinrausch

Zalando

Sachverständige und Gutachter

MacBook billiger kaufen



tracking_pixel.jpg?