833

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 833 vom 10.10.1995

Handlung[Bearbeiten]

Gerner erhält einen Anruf von Elinor, die ihn in die Bank bestellt. Als er mit Patrick dort ankommt, findet er in seinem Safe nur noch Elinors Brautstrauß, das Foto von Mathilda und einen Abschiedsbrief von Elinor. Währenddessen erzählt Elinor Tina von ihrer wahren Herkunft und schenkt Tina ihren Schmuckhandel zurück. Andy ist verzweifelt: Durch den Vorfall im Schlachthaus steigen seine Schulden in astronomische Höhen. Tom gelingt es, Zöllner zu überzeugen, seine Betriebsversicherung einzuschalten. Damit ist Andy aus dem Schneider. Peter und Elisabeth lesen in der Zeitung, dass Robert Linden wieder in der Stadt ist und eine Wahlkampfveranstaltung zum Thema 'Familie' abhalten will. Peter will seine Glaubwürdigkeit als Politiker untergraben und ihn bloßstellen, indem er sich als sein unehelicher Sohn outet.


- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
--- 733 823 828 829 830 831 832 833 834 835 836 837 838 843 933 1833




|