900

Aus GZSZ Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Folge vom 09. Januar 1996

Handlung[Bearbeiten]

Die Zeit ist gekommen. Patrick wird sterben. All seine Freunde kommen, um sich von Patrick am Sterbebett zu verabschieden. Darunter sind unter anderem Vera, Clemens, Elisabeth, A. R. Daniel und sogar Peter Becker ist für ihn nach Berlin zurückgekehrt. Der schwache Patrick entschuldigt sich für seine Schandtaten, die er in seinem Leben verbrochen hat. Anfangs sein Vater Richard und dann Jo haben ihn gezwungen und getriezt, dass er so war wie er war. Seine Freunde können es ihm verzeihen. Das erleichtert ihn. Elke kommt zu Patrick. Patrick hat Angst, was nun aus seinem Säugling Patrick Graf jr. werden wird. Clemens und Vera versprechen ihn, sich gut um ihn zu kümmern. Alle gehen nun nach draußen, da sie wollen, dass Patrick noch in seinen letzten Minuten mit seiner Ehefrau Elke allein sein soll. Mit letzter Kraft vermacht Patrick ihr die Fabrik Der kleine Graf. Beide schenken sich Wein ein. Als Elke sich kurz zu Seite dreht, fällt Patricks Glas aus seinen Händen. Patrick ist tot! Alle kommen noch einmal zu Elke hinein. Die völlig verstörte Elke redet sich immer ein, Patrick schliefe noch und würde bald wieder aufwachen. Doch dann kommt die Krankenschwester herein. Sie legt ein weißes Tuch auf Patricks Körper. Für Elke bricht eine Welt zusammen.

Charaktere[Bearbeiten]

Erwähnenswertes[Bearbeiten]

Alexander Kiersch alias Patrick Graf
  • Patrick Graf ist in dieser Folge zum letzten mal zu sehen. Er stirbt an einen Gehirntumor.




Infos zu Folge 900 bei GZSZ.de

- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
--- 800 890 895 896 897 898 899 900 901 902 903 904 905 910 1000 1900




<-- | -->