Kategorie:Dezember 2007

Aus GZSZ Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wochenzusammenfassung[Bearbeiten]

03.12.07 bis 07.12.07[Bearbeiten]

Auf dem Weihnachtsmarkt wird Sandra (Maike von Bremen) plötzlich schlecht. Sie befürchtet, schwanger zu sein, hat aber Angst mit Marc (Arne Stephan) darüber zu reden. Doch lange lässt sich ihre Vermutung nicht geheim halten. Marc kommt mit der Situation überhaupt nicht zurecht und lässt seine Freundin mit einem halbherzigen Bekenntnis zu dem Kind zurück. Er gerät ins Grübeln, ob er wirklich mit Sandra ein Kind großziehen möchte. In der Zwischenzeit beobachtet Philip (Jörn Schlönvoigt), wie Franzi (Jasmin Weber) mit einem Mitschüler knutscht. Zuerst ist er wütend, dann wird ihm jedoch klar, wie verzweifelt seine Ex-Freundin sein muss. Als diese sich bei ihm bedankt, keimen bei Philip wieder Hoffnungen auf. Er hilft ihr, nicht ganz uneigennützig, eine Wohnung zu finden, da mit Sandras Auszug die WG aufgelöst wird.


10.12.07 bis 14.12.07[Bearbeiten]

Franzi (Jasmin Weber) versucht, Philip (Jörn Schlönvoigt) von der Idee zu überzeugen, mit ihr zusammen in der WG zu wohnen. Dem gefällt der Gedanke, doch erkennt er auch, dass er John in dessen momentanem Zustand nicht alleine lassen kann. Stattdessen versucht er, Franzi bei der Mitbewohnersuche zu helfen. Seine Schwester Emily (Anne Menden), die zwar ein großes Wohnungsproblem hat, lehnt es ab, mit der Ex-Freundin des Bruders zusammenzuziehen. Als sie jedoch nach einem Streit mit Verena (Susan Sideropoulos) endgültig mit Sack und Pack auf der Straße sitzt und auch bei ihrer Modelfreundin Kim (Eva Maria May) keinen Platz findet, gerät ihr Entschluss ins Wanken.

17.12.07 bis 21.12.07[Bearbeiten]

Immer wieder gibt es Streitigkeiten zwischen Sandra (Maike von Bremen) und Marc (Arne Stephan). Sandra wird das Gefühl nicht los, dass Marc etwas vor ihr verheimlicht. Nach ungeschickten Ausreden seinerseits beschließt sie, der Sache auf den Grund zu gehen. Sandra ist jedoch zutiefst beschämt, als ihr bewusst wird, dass es sich um eine Hochzeitsüberraschung handelt. Wieder kommt es zum Streit und auch nach der Versöhnung bleibt aufgrund des Misstrauens ein bitterer Nachgeschmack. Währenddessen erwischt Emily (Anne Menden) ihren Bruder Philip (Jörn Schlönvoigt) dabei, wie er mit Franzi (Jasmin Weber) knutscht. Der ist mit der Situation selbst völlig überfordert und unsicher, ob er sich wieder auf seine Ex-Freundin einlassen kann. Die hingegen ist überzeugt von einem Neuanfang und bittet Philip um eine zweite Chance.

27.12.07 bis 28.12.07[Bearbeiten]

Philip (Jörn Schlönvoigt) hat sich gerade entschlossen, John (Felix von Jascheroff) nichts von seiner erneuerten Beziehung zu Franzi (Jasmin Weber) zu erzählen, da wird ihm die Entscheidung von anderer Seite abgenommen. John ist zutiefst getroffen. Als er aber an Silvester überraschend eine Nachricht von Paula (Josephine Schmidt) erhält, beschließt er das neue Jahr doch zusammen mit seinem Bruder, Franzi und den anderen zu begrüßen. Währenddessen warten Jo Gerner (Wolfgang Bahro) und Katrin (Ulrike Frank) darauf, dass ihre gemeinsame Tochter endlich operiert werden kann. In der Silvesternacht ist es schließlich soweit: Gerner kann ihr einen Teil seiner Leber spenden.

01ad18ef701d4666bead9259e704ea7c

Seiten in der Kategorie „Dezember 2007“

Es werden 17 von insgesamt 17 Seiten in dieser Kategorie angezeigt:

3

3 (Fortsetzung)

3 (Fortsetzung)