Kategorie:Februar 2008

Aus GZSZ Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

hier sind alle Folgen mit Erstausstrahlung vom Februar 2008

Wochenzusammenfassung[Bearbeiten]

28.01.08 bis 01.02.08[Bearbeiten]

Verena (Susan Sideropoulos) hat erfahren, dass Leon (Daniel Fehlow) Sex mit Sandra (Maike von Bremen) hatte. Obwohl sie nicht das Recht hat, eifersüchtig zu sein, ist sie tief verletzt. Sandra ist eigentlich überzeugt davon, dass die Nacht mit Leon nichts zu bedeuten hatte, aber Jasmin (Janina Uhse) macht sie darauf aufmerksam, dass Sandra vielleicht doch Gefühle für ihn hegt. Dominik (Raul Richter) freut sich auf sein Date mit Jasmin, von dem sich das Mädchen jedoch frühzeitig wieder verabschiedet: Sie muss arbeiten. Als er sich enttäuscht von ihr abwenden will, küsst ihn Jasmin. Gerner (Wolfgang Bahro) hat indes erfahren, dass Katrin (Ulrike Frank) mit der kleinen Johanna fliehen will, wenn sie die Gelegenheit dazu bekommt. Besorgt engagiert er einen Privatdetektiv, der sie beschatten soll.

04.02.08 bis 08.02.08[Bearbeiten]

Sandra (Maike von Bremen) muss immer wieder an die gemeinsame Nacht mit Leon (Daniel Fehlow) denken und träumt sogar von dem aufregenden Sex. Doch sie merkt schnell, dass ihr Verlangen rein körperlich ist und sie keine Gefühle für Leon hat. Als Sandras Ex-Verlobter Marc (Arne Stephan) aus Berlin zurückkehrt, hat sie Angst vor seiner Reaktion. Doch Marc behandelt die Frau, die ihn vor dem Altar stehen ließ, erstaunlich cool. Gerner (Wolfgang Bahro) glaubt derweil, dass Dominik (Raul Richter) ein Komplize von Katrin (Ulrike Frank) ist, und bittet ihn, sie auszuspionieren. Weil Dominik hofft, dadurch seine kleine Schwester beschützen zu können, geht er auf das Angebot von Gerner zum Schein ein.

11.02.08 bis 15.02.08[Bearbeiten]

Emily (Anne Menden) tröstet John (Felix von Jascheroff) in seinem Liebeskummer. Endlich können sich die beiden wieder versöhnen. Daraufhin will John seine Halbschwester bei einem Shooting überraschen. Diese hat kurz zuvor gekokst und ist total aufgedreht. Als John ihre Freundin Kim (Eva-Maria May) beim Konsumieren der Drogen erwischt, droht Emilys Sucht aufzufliegen. Verena (Susan Sideropoulos) unterdrückt derweil ihre Gefühle für Leon (Daniel Fehlow), hat sie doch Angst abermals enttäuscht zu werden. Sie verbringt ihre Zeit mit ihrer Freundin Sandra (Maike von Bremen), um sich abzulenken. Schließlich landen Verena und Leon aber doch miteinander im Bett. Da erfährt Verena, dass ausgerechnet Sandra in Leon verliebt ist.

18.02.08 bis 22.02.08[Bearbeiten]

Sandra (Maike von Bremen) bedrückt ihre Affäre mit Leon (Daniel Fehlow) immer mehr. Sie erzählt Jasmin (Janina Uhse) von ihren Gefühlen. Ihr Ex-Freund Marc (Arne Stephan) versteht nicht, warum sie die Trennung von ihm so gut verkraftet. Langsam begreift er, dass Sandra sich neu verliebt haben muss. Indes gibt Lenny (Alexander Becht) die Abwehrhaltung gegenüber Alexander (Nik Breidenbach) auf. Er erkennt, wie sehr sein Vater unter der Trennung von Iris (Kristin Meyer) leidet, die nun auch noch die Scheidung will. Gerade als Lenny sich Alexander öffnet, erfährt er von dessen Affäre mit Caroline (Jessica Ginkel), in die der junge Mann schon lange heimlich verliebt ist. Verbittert beschließt er, bei seinem Vater auszuziehen.

25.02.08 bis 29.02.08[Bearbeiten]

Dominik (Raul Richter) wird aus dem Krankenhaus entlassen und beschließt, Gerner (Wolfgang Bahro) endlich zu sagen, dass er sein Sohn ist. Der hält ihn aber für einen Erpresser, woraufhin Dominik seine wahre Identität verschweigt und Berlin den Rücken kehren will. Bevor er die Stadt verlassen kann, stellt ihn sein Vater noch einmal zur Rede. Tim (Oliver Bender) wird unterdessen von seinen Kollegen in der Kanzlei verdächtigt, Koks zu nehmen. Auch sein Professor an der Uni hat schon von den Gerüchten gehört. Tim steht kurz davor, sein Studium abzubrechen. Caroline (Jessica Ginkel) will ihn nun dazu überreden, mit ihr ein Hostel zu betreiben.

867f53c3fc9e41c485e98d992fdf011b

Seiten in der Kategorie „Februar 2008“

Es werden 20 von insgesamt 20 Seiten in dieser Kategorie angezeigt:

3

3 (Fortsetzung)

3 (Fortsetzung)