Sonjas Atelier

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sonjas Atelier war ein Schneideratelier und existierte 1998.

Sonjas Atelier 1.jpg
Sonjas Atelier 2.jpg

Location[Bearbeiten]

Sonja Wiebe ist gelernte Schneiderin und würde sich im Frühjahr 1998 gerne selbstständig machen. Ihr Lebensgefährte Jo Gerner verspricht ihr ein eigenes Schneideratelier, wenn Sonja im Gegenzug mit Jörg Reuter, dem Freund ihrer Schwester Barbara Graf schläft. Sonja fackelt nicht lange und beginnt tatsächlich eine Affäre mit Jörg. Gerner schenkt ihr daraufhin ihr eigenes Atelier.

Doch es ist nicht leicht, in der Modebranche Fuß zu fassen. Sonja versucht Kurt Westkamp, dem Manager einer renommierten Modefirma, zu imponieren, um den Aufstieg zur Modedesignerin zu schaffen. Doch der Plan geht nach hinten los. Als sie Gerner eine Schwangerschaft vorspielt, um an Geld zu kommen, lässt er Sonja eiskalt fallen. Aus Rache an Barbara arrangiert Sonja alles so, dass ihre Schwester sie und Jörg inflagranti im Atelier erwischt. Jörg sinnt daraufhin auf Rache und bricht im Atelier ein, um Sonjas gesamte Kollektion zu zerstören, womit Sonjas Modenschau in einer echten Blamage endet.

Kurz darauf werden Sonja und Jörg in einen schweren Autounfall verwickelt, sodass das Atelier nicht mehr erwähnt wird.

Bis 1999 arbeitete Sonja weiterhin als Modedesignerin. Jedoch betrieb sie zuletzt nicht mehr ihr eigenes Atelier, sondern arbeitete ausschließlich im Loft.

Personen[Bearbeiten]

  • Sonja Wiebe - Eigentümerin
  • René Henning von Lange - Sonjas Handlanger
  • Kurt Westkamp - Manager einer Modefirma


Hinweise

Dieser Ort existierte in folgendem Zeitraum

1990er 2000er 2010er 2020er
2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1
nein ja



nein

alle Orte


alle Orte
Bilder Ort ehemalig • 2-Etagen-Wohnung • Agentur Amos • Agentur Löpelmann • Allistair • André Holms Wohnung • Anwaltskanzlei • Arztpraxis Gundlach • Autowerkstatt • Backhoff Wohnung • Bauernhof • Becker Wohnung • Bistro • Bluebird • Bundeswehrstation • Bunker • Café Mocca • Christopher-Bohlstädt-Stiftung • Citylights • Classic-Hotel • Claudias Wohnung • Daniels Bar • Daniels Boot • Daniels Fitness-Studio • Daniels Wohnung • Daniels alte Wohnung • Domi-Ziel • Dunkelziffer • Döring Wohnung • Emilys und Lennys Wohnung • Fasan • Flemming Wohnung • Flirt-Taxi • Fotostudio Sontheimer • Galerie • Gemeinschaftpraxis Scheele und Nehls • GernAir • Gerners Villa • Gerners Wohnung • Hansen Werft • Hansen Wohnung • Haus in Erkner • Hausboot • Holms Tante Emma Laden • Hostel Traumfabrik • Humboldt-Gymnasium • Kais Korner • Kosmetikfirma Dr. Galensa • Kupferbrunnen • Köhlers Wohnung • Lilo Gottschicks Agentur • Loft (1996 - 2002) • Lorenz' Wohnung • Made by Lena • Mehrstockhaus • Meinhart Wohnung • Metropolitan Trends • Morgenecho • Motorradwerkstatt • Neumanns Haus • Nowaks Haus • Nyumba • Opitz Wohnung • Opitz alte Wohnung • Parkcafé • Richters Haus • Saskias 2. Wohnung • Saskias Wohnung • Schneiderwerkstatt • Schreinerei • Sisters • Sommers Wohnung • Sonjas Atelier • Spielzeugfabrik • Sportscafé • Suppenstand • Tina's Boutique • Tommy Walters Wohnung • U-Bahn Tunnel • Ullrich Haus • Villa Regenbogen • Wittenberg Wohnung • Wohnung Geppert-Richter • Wohnung Gundlach • Wohnung im Innenhof • Wohnwagen • Zimmermann Haus • Zimmermann Konzern