1600

Aus GZSZ Wiki
Version vom 10. Juni 2012, 12:01 Uhr von Fan-Bot (Diskussion | Beiträge) (clean up)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 1600 vom 09.11.1998

Handlung[Bearbeiten]

Während sich Katja weiter Hoffnungen auf Jan macht, ist ein anderer Arzt, Prof. Neuhaus, von ihr fasziniert. Er macht ihr eindeutige Avancen, bewirkt damit bei Katja allerdings nicht die erhoffte Reaktion. Sie demonstriert ihm im Gegenteil eindrucksvoll, was sie von ihm hält. Sonjas Versuche, einen Neuanfang zu starten, sind gescheitert. Nur Fabian empfindet die breite Ablehnung gegen Sonja als ungerecht und bietet ihr einen Job in der Bar an. Während sich Sonja erneut Hoffnungen macht, dass Fabian sie vielleicht doch liebt, verwirrt er sie mit einer mehr als freundschaftlichen Geste gegenüber Philip. Nach seinem Selbstmordversuch wird Andy bewußt, dass er das Leben wieder positiv betrachten muss. Unterstützt durch Daniel und Clemens faßt Andy neuen Lebensmut und beglückt damit vor allem Flo, der die wahren Gründe für Andys Stimmungsumschwung nicht bekannt sind. Durch einen Zufall muss Flo jedoch erkennen, dass Andy vor einer furchtbaren Entscheidung stand.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
600 1500 1590 1595 1596 1597 1598 1599 1600 1601 1602 1603 1604 1605 1610 1700 2600




|