1735

Aus GZSZ Wiki
Version vom 14. August 2010, 14:45 Uhr von Sonjawiebe (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Folge {{PAGENAME}} vom 26.05.1999 == Handlung == Ricky und Philip sehen sich genötigt, so zu tun, als würden sie vor Schulen Drogen verkaufen. U...“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 1735 vom 26.05.1999

Handlung[Bearbeiten]

Ricky und Philip sehen sich genötigt, so zu tun, als würden sie vor Schulen Drogen verkaufen. Um Noel endgültig das Handwerk zu legen, beschließen sie, ihm mit Hilfe ihrer Freunde vorzuspielen, er habe die Mafia durch seine Geschäfte verärgert. Der Plan scheint zu gelingen: Fabian schüchtert Noel als 'Pate' ein, doch anstatt die Flucht zu ergreifen, wird Noel aktiv.

Elisabeth hat sich entschlossen, mit der Chemotherapie zu beginnen. Daniel begleitet sie zu ihrer ersten Behandlung und bereitet sich darauf vor, daß Elisabeth für einige Zeit im Krankenhaus bleiben muß. Nur weiß er nicht, wie er Elisabeth bei den heftigen Nebenwirkungen zur Seite stehen kann. Doch es kommt anders.

Nachdem Jan und Flo sich ihre Liebe gestanden haben, schlafen sie miteinander. Flo hat danach ein schlechtes Gewissen und zieht sich von Jan zurück. Panisch nimmt sie Andys Angebot an, wieder bei ihm einzuziehen. In einem Gespräch mit Anna erkennt sie aber, daß dieser Schritt verfrüht war.


- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
735 1635 1725 1730 1731 1732 1733 1734 1735 1736 1737 1738 1739 1740 1745 1835 2735




|