Hauptmenü öffnen

Folge 1754 vom 23.6.1999

HandlungBearbeiten

Nachdem Flo gesehen hat, daß Andy sich mit einer anderen Frau getröstet hat, bemerkt sie, wieviel er ihr noch bedeutet. Doch auch Andy nimmt die Trennung nicht so locker wie es scheint. Seine Affäre hat einen schalen Nachgeschmack. Als Jan im Laden einkauft, kann Andy seine Wut kaum beherrschen. Durch eine Lüge von Sonja glaubt er, Flo wolle zu Jan ziehen. Ihm platzt endgültig der Kragen. Anna erkennt verzweifelt, daß ihre zweite Persönlichkeit 'Judith' eine Affäre mit Kai begonnen hat, um Clemens und sie zu trennen. Doch Kai läßt sich nicht davon abbringen, daß Anna und er ein Traumpaar sind. Auch Flo weiß keinen Rat, als Anna ihr von 'Judiths' Plan erzählt. Schließlich sieht Anna keinen Ausweg mehr und macht Kai ein unglaubliches Geständnis. Gerner entscheidet sich, den Fasan nicht zu verkaufen, um so Barbara und sich eine Chance zu geben. Barbara beginnt erfreut mit ihrer Arbeit im Fasan. Als Gerner die positiven Gastrokritiken durchsieht, findet er einen Brief mit der Nachricht vom Tode Richard Grafs. Während Barbara sich mit ihrem Ex-Mann quitt fühlt, will Gerner, der mit dem alten Graf immer auf Kriegsfuß stand, alles tun, um aus dessen Tod Profit zu schlagen.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
754 1654 1744 1749 1750 1751 1752 1753 1754 1755 1756 1757 1758 1759 1764 1854 2754