Hauptmenü öffnen

Folge 1808 vom 7.9.1999

HandlungBearbeiten

Peter ist gekränkt, weil Barbara die Skulptur, die er ihr geschenkt hat, an eine Galerie in Wien verkauft hat. Barbara versteht ihn zunächst nicht, weil sie seine Karriere fördern wollte. Um ihrer Freundschaft willen macht sie den Verkauf rückgängig. Peter tröstet sie mit einer langen Radfahrt, die einen unerwartet luftigen Höhepunkt findet. Erleichtert, daß seine neueste Mixtur nicht auf Männer wirkt, sieht Kai zuversichtlich einem neuen Versuch bei Cora entgegen. Statt bei ihr wirkt sein Duftstoff diesmal jedoch nur bei Mücken. Frustriert will er seine gesamten Chemikalien vernichten. Auf der Suche nach einer geeigneten Deponiemöglichkeit verschenkt er die wohlduftenden Mixturenreste an Andy. Entsetzt muß Kai daraufhin feststellen, daß seine Chemieabfälle durchaus Wirkung zeigen. Nachdem Ricky mit Michael Tomaschewski endlich das ersehnte, unverbrauchte Gesicht für NataLimo gefunden zu haben glaubt, stürzt er sich gemeinsam mit Elvira in die Vorbereitungen der Kampagne. Trotz verlockender Aussichten auf Ruhm und Prominenz lehnt Tomaschewski jedoch einen Vertrag ab. Er will lieber weiter als einfacher Handwerker arbeiten. Gerade als Ricky frustriert aufgeben will, macht Elvira ihm klar, daß eigentlich er selbst der perfekte NataLimo-Mann ist.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
808 1708 1798 1803 1804 1805 1806 1807 1808 1809 1810 1811 1812 1813 1818 1908 2808