Hauptmenü öffnen

Folge 1809 vom 8.9.1999

HandlungBearbeiten

Kai gelingt es, Cora aus Andys Einflußbereich zu locken. Als sie wieder zur Besinnung kommt, ist Cora Kai dankbar, daß er sie aus der peinlichen Situation befreit hat. Kai geht zurück in den Laden und bringt den Duftstoff wieder an sich. Allerdings ist er nach einem Gespräch mit Ricky entschlossen, das Wundermittel zu vernichten. Bevor es allerdings dazu kommt, trifft er Cora, die ihn zum Baden einlädt. Kai nimmt das Pheromon mit an den See, doch wird er es auch benutzen? Clemens verliert im Spielsalon und leiht sich von Glaatz Geld, um weiter setzen zu können - doch auch diese Summe verspielt er. Entnervt geht er in die Redaktion, wo er seinen Frust an den Journalisten und an Flo ausläßt. Als er wieder mit geliehenem Geld im Spielsalon ist, gewinnt er genug, um den Großteil seiner Schulden bei Glaatz zurückzahlen zu können, doch die Sucht ist stärker und Clemens verliert erneut. Zu allem Übel verlangt Glaatz auch noch sofortige Begleichung der Schuld. Barbara und Peter nehmen den Stillstand des Riesenrads leicht, da Barbara mit ihrem Handy problemlos Hilfe rufen kann. Als jedoch bei einer kleinen Schmuserei das Mobiltelefon aus der Gondel fällt, beschließt Peter, vom Riesenrad zu klettern, um Hilfe zu holen. Barbara steht Todesängste aus, doch als das Abenteuer glücklich überstanden ist, liebt sie Peter noch mehr als zuvor.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
809 1709 1799 1804 1805 1806 1807 1808 1809 1810 1811 1812 1813 1814 1819 1909 2809