1812

Aus GZSZ Wiki
Version vom 10. Juni 2012, 12:07 Uhr von Fan-Bot (Diskussion | Beiträge) (clean up)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 1812 vom 13.9.1999

Handlung[Bearbeiten]

Ricky versucht, Barbara die verfängliche Situation zwischen ihm und Elvira zu erklären. Die möchte sich aber aus der Angelegenheit heraushalten. Erst ein Streit zwischen Elvira und Ricky während einer geschäftlichen Zusammenkunft veranlaßt Barbara, mit den beiden über ihr Arbeitsverhältnis zu sprechen. Beide versichern ihrer Chefin, daß sie sich in Zukunft vertragen werden. Elvira bittet Ricky zu einem klärenden Gespräch unter vier Augen, das in einer Erpressung endet. Philip lernt zufällig Simon Nilsson kennen. Philip gerät ein bißchen ins Schwärmen, macht sich aber keine Hoffnung auf ein Wiedersehen, da Simon sich ihm gegenüber sehr distanziert verhält. Umso überraschter ist Philip, als er unerwarteten Besuch bekommt. Maries Drohung, lieber freiwillig ins Heim zu gehen als zuzulassen, daß Sonja Fabian zu einer großen Hochzeit nötigt, setzt Sonja unter Druck. Da sie nach wie vor Fabian zurückgewinnen will, gibt sie schließlich nach. Sie erklärt sich bereit, die alte Abmachung einzuhalten und Fabian in einer Blitzheirat zu ehelichen.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
812 1712 1802 1807 1808 1809 1810 1811 1812 1813 1814 1815 1816 1817 1822 1912 2812




|