Hauptmenü öffnen

Folge 2007 vom 23.06.2000

HandlungBearbeiten

Sonja will sich nach Bernds Provokation an ihm rächen. Ihre Überlegung, Bernd als Mitarbeiter zu entlassen, verwirft sie jedoch, weil sie merkt, dass Barbara große Hoffnungen in Bernd setzt. Sonja spinnt eine Intrige, nach der Bernd als Agenturspion vor Barbara dasteht. Wie erwartet setzt Barbara Bernd erbost vor die Tür.

Nataly befolgt widerwillig Frommelts ärztliche Anweisung nach strikter Bettruhe. Um einen Anruf entgegenzunehmen, bricht sie jedoch diese Verordnung, was Gerner erzürnt. Um Gerners Besorgnis nicht weiter zu schüren, fügt sie sich ihrem Schicksal. Allerdings erfährt sie durch ein mit gehörtes Gespräch, dass Gerner hinter der Diagnose steckt. Obwohl sie Gerner noch liebt, wendet sie sich wütend von ihm ab und zieht wieder in die WG.

Sandra ist stinksauer auf Moritz und seinen Racheplan. Sie fordert von Moritz Schadensersatz für ihren Bieper, der durch das Ersatzblut kaputt gegangen ist. Seine Entschuldigungsversuche stoßen bei ihr auf taube Ohren. Erst als Moritz ihr stattdessen ein Handy als Wiedergutmachung schenkt, lenkt Sandra schließlich ein.


- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
1007 1907 1997 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2017 2107 3007