Jasmin Flemming: Unterschied zwischen den Versionen

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zeile 30: Zeile 30:
 
Bild:Wolfgang Bahro.jpg | '''[[Jo Gerner]]''' <br /> Stiefvater
 
Bild:Wolfgang Bahro.jpg | '''[[Jo Gerner]]''' <br /> Stiefvater
 
Bild:Kein_Bild.jpg | '''[[Johanna Flemming]]''' <br /> Halbschwester
 
Bild:Kein_Bild.jpg | '''[[Johanna Flemming]]''' <br /> Halbschwester
Bild:Kein_Bild.jpg | '''[[Anna Galuba]]''' <br /> Tante
+
Bild:Suzanne Kochat.jpg | '''[[Anna Galuba]]''' <br /> Tante
 
Bild:Raúl Richter.jpg | '''[[Dominik Gundlach]]''' <br /> Stiefbruder
 
Bild:Raúl Richter.jpg | '''[[Dominik Gundlach]]''' <br /> Stiefbruder
 
</gallery>
 
</gallery>

Version vom 25. September 2008, 16:22 Uhr

Janina Uhse spielt Jasmin Nowak
Janina Uhse spielt Jasmin Nowak
Name Jasmin Nowak






Dabei seit 3902
Bis heute



Jasmin Nowak wird seit Folge 3902 (10. Januar 2008) gespielt von Janina Uhse

Charakter

Jasmin Nowak, die Tochter von Katrin Flemming, ist das erste Mal bei "GZSZ" zu sehen, als sie sich aus Versehen auf Sandra Ergüns Hochzeitskleid stellt und dieses daraufhin reißt. Da sie gelernte Schneiderin ist, kann sie es wieder nähen und wird als Dankeschön auf die Hochzeit von Sandra und Marc eingeladen.
Jasmin Nowak wohnte im Hostel, wo sie auch Dominik Gundlach kennenlernt, der sich in sie verliebt. Nachdem er ihr geholfen hat verschiedene Stoffe in Verena Kochs Wohnung zu tragen, küssen sich die beiden das erste Mal, werden dann aber von Sandra gestört. Nach finanziellen Problemen und Schulden im Hostel muss sie ausziehen und wohnt derzeit in der WG. Nach und nach freundet sie sich mit Dominik an. Als ihre finanziellen Probleme immer größer werden, kann Dominik seinen Vater Jo Gerner überzeugen, sie als Kindermädchen für Johanna einzustellen. Als Dank schläft sie mit Dominik, was sie wenig später bereut. Jasmin kommt von Anfang an nicht mit Johannas Mutter Katrin Flemming-Gerner zurecht. Als sie ihre eigene alte Spieluhr bei Johanna entdeckt und Katrin ein Kinderlied für Johanna singen hört, erinnert sie beides an ihre Kindheit. Daraufhin beginnt sie nachzuforschen, wer Katrin wirklich ist. Jasmin entdeckte Katrins Geburtsurkunde und glaubt, dass Katrin bzw. Gabi ihre Schwester ist. Diese findet aber irgendwann heraus wer Jasmin wirklich ist. Jasmin hatte immer einen Hass auf ihre Schwester. Seit dem bekannt ist, dass Jasmin Melanie ist, verhält sich Katrin völlig anders als vorher. Sie versucht Jasmin einen Neuanfang zu bieten, sie lehnt aber die 10.000€ ab. Also lässt Katrin ihr über einen Boutiquenhändler Geld zukommen, indem sie Jasmins Taschen kauft. Als Jasmin mitbekommt, dass Katrin ihre Taschen kauft, versteht sie erst nicht, reimt sich aber dann zusammen, dass Katrin nur ihr Gewissen freikaufen wollte. Aber nach einer Begegnung mit Iris, hofft sie auf einen Neuanfang und lässt Katrin eine kleine Tasche für Johanna zukommen. Als Katrin das Friedensangebot annimmt, kommt es endlich zu einer Aussprache. Katrin erklärt Jasmin offen, warum sie sie damals aus die Familie gerissen hat. Seitdem gehen die beiden freundlich und offen miteinander um.

Jasmin und Dominik kommen sich währenddessen immer näher. Damit kommt Dominiks Vater Jo Gerner aber nicht klar, weil Jasmin Johanna entführt hat, um sich an Katrin zu rächen. Gerner spioniert Jasmin nach, deswegen bricht Dominik mit ihm. Mittlerweile ist Dominik bereits zu Jasmin in die Wohnung gezogen. Jasmin flirtet aber auch gerne mit anderen Jungs. Immer wieder kommt sie mit John Bachmann in innige Situationen. Geschlafen haben sie aber noch nicht miteinander. Dominik jedenfalls ist eifersüchtig.

Ereignisse

Sie wurde als Kind von ihrer Mutter Gabi Galuba zuerst in ein Heim gegeben und später zur Adoption freigegeben. Darum der andere Familienname. Sie heißt mit Vornamen ursprünglich Melanie.

Außerdem wurde sie früher von ihrem Adoptivvater sexuell missbraucht und hat heute Schwierigkeiten damit, jemand an ihr Innerstes heran zu lassen. Um diesen Missbrauch zu verdrängen, schläft sie mit sehr vielen Jungs.

Verbindungen