Sascha Keller

Aus GZSZ Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sascha Keller wird von Aaron Thiesse gespielt.

Familie und Verwandtschaft

Ausbildung und Beruf

Biografie

Sascha hat Verfahren am Hals und will Gerner als Anwalt. Weil der aber eigentlich kein Anwalt mehr sein will, lehnt er ab. Als Gerner jedoch aufgeflogen ist, als er Felix Lehmann und Laura Weber ausspioniert hat. Gerner beauftraft Keller, die Beweise zu löschen, im Gegenzug boxt er ihn aus seinem Verfahren. Keller hält sich an den Plan, hat Gerner aber verschwiegen, dass er bei seinem Überfall, der zum Verfahren führte, gesehen wurde. Gerner kann nichts mehr für ihn tun. Keller ist davon wenig begeistert und setzt Gerner unter Druck: Er will 50.000 Euro und einen neuen Pass. Gerner besorgt ihm das widerwillig, weil Keller angedroht hat, andernfalls seiner Familie etwas anzutun. Die Geldübergabe findet im Wald statt. Keller schießt auf Gerner und begräbt ihn im Wald. Doch was er nicht glaubte: Gerner hat das überlebt.

Bei der Flucht hört er im Radio, dass Gerner überlebt hat. Nach ein paar Wochen taucht er wieder auf und erpresst Gerner, der inzwischen unter Panikattacken leidet, erneut. Gerner setzt daraufhin einen Auftragskiller auf ihn an. Doch Keller findet das heraus. Die Übergabe findet wieder im Wald statt. Er lässt Gerner gehen. Doch aus Angst um Gerner ist ihm Sunny Richter gefolgt. Sunny kann ihm zwar entkommen, aber sie liefern sich eine wilde Verfolgungsjagd mit dem Auto. Mehrmals versucht Keller Sunny von der Straße abzudrängen. Doch Sunny stößt einmal zurück. Keller hat deswegen einen Unfall und liegt schwerverletzt im Auto. Sunny holt ihn aber nicht raus. Das Auto explodiert und Keller stirbt.