4171

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 4171 vom 04.02.2009

Handlung[Bearbeiten]

Philip ist erleichtert, als Lucy sich in einem Brief bei ihm entschuldigt und auf sein Angebot, Freunde zu bleiben, zurückgreift. Doch trotz des guten Vorhabens können die beiden zunächst nur beklommen miteinander umgehen. Während Lucy darauf hofft, dass sie bald zu ihrer alten Lockerheit zurückfinden werden, wird Philip klar, dass er seine Gefühle für Lucy nicht einfach ausknipsen kann. Tim sieht dem anstehenden Prozess um das Sorgerecht für Felix angespannt entgegen. Doch wider Erwarten verläuft die Befragung positiv - Clemens verrät weder Tims Scheinbeziehung zu Caroline noch seinen Ausraster. Als Tim dann auch noch aus sicherer Quelle erfährt, dass die Eggerts im Prozess so gut wie aus dem Rennen sind, wähnt er sich schon am Ziel... Während es Gerner nur mit Mühe gelingt, Dominik davon abzuhalten, zu Nowak zu fahren und ihn für die versuchte Vergewaltigung an Jasmin büßen zu lassen, kann Katrin Jasmin nicht davon überzeugen, Nowak anzuzeigen. Zu groß ist ihre Scham, ihr Leiden öffentlich machen zu müssen. Zu groß die Angst, dass ihr nicht geglaubt werden könnte. Ohnmächtig muss Katrin zulassen, dass ihre Tochter sich nicht gegen ihren Adoptivvater wehrt.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
3171 4071 4161 4166 4167 4168 4169 4170 4171 4172 4173 4174 4175 4176 4181 4271 5171




|