4196

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 4196 vom 11.03.2009

Handlung[Bearbeiten]

Nachdem Alexander von Tims Flucht erfahren hat, muss er aufgeben. Er kann Gerner nicht nachweisen, dass er Tim in die Drogensucht getrieben hat, also gibt es keine Story. Leider hat Alexander aber noch ein zusätzliches Problem: die aus Gerners Büro gestohlene Prozessakte. Als es Alexander endlich gelingt, die Akte in Gerners Büro zurückzuschmuggeln, deckt er ein noch viel brisanteres Geheimnis auf. Lenny ist verletzt, dass Leon in ihm keinen adäquaten Ersatz für Henrik sieht. Er fühlt sich wieder einmal herabgesetzt - ein Gefühl, das er seit der Bundeswehr nie wieder haben wollte. Emily schafft es, ihn wieder aufzubauen. Dank ihres Zuspruchs wagt sich Lenny in ein richtiges Boxcenter. Doch sein erstes Training beschwört noch mehr alte Geister aus der Bundeswehrzeit herauf. Für Clemens wird es immer enger: Nicht genug damit, dass er Alexander gegenüber die Nerven verloren und die Wahrheit über Tims Flucht verraten hat, er fühlt sich nicht mehr in der Lage, noch lange zu verhindern, dass das Jugendamt ihm auf die Schliche kommt. Aber damit würde er Tim und Felix endgültig verlieren. Clemens weiß sich nicht mehr anders zu helfen, als einen letzten Versuch zu wagen, Tim zur Rückkehr zu bewegen.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
3196 4096 4186 4191 4192 4193 4194 4195 4196 4197 4198 4199 4200 4201 4206 4296 5196




|