4773

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 4773 vom 1.7.2011

Handlung[Bearbeiten]

Maren konnte zwar in letzter Sekunde verhindern, dass Tanja in die USA fliegt, allerdings ist sie nun mit ihren erzieherischen Fähigkeiten am Ende. In ihrer Überforderung schließt sie Tanja kurzerhand in ihr Zimmer ein und ist erschrocken über sich selbst. Doch Maren kann sich nicht überwinden, Tanja freizulassen. Sie ahnt nicht, dass ihre Tochter ihr Schicksal inzwischen wieder selbst in die Hand genommen hat.
Als seine Versicherung sich weigert, für den entstandenen Schaden aufzukommen, steht Tayfun verbittert vor den Trümmern seiner Existenz. Wütend begreift er, dass ihm nun nichts anderes übrig bleibt, als tatsächlich Drogen zu verkaufen. Doch die Tatsache, dass wegen Gerners Wahn nun auch noch seine Ehe leidet, macht Tayfun rasend. Entschlossen setzt er Gerner nun seinerseits unter Druck...

Als Dominik im Krankenhaus erwacht, wird er sofort wieder von seiner Erinnerung und der damit verbundenen Todesangst eingeholt. Er will diesem Gefühl nur noch entrinnen und so weigert er sich wieder einmal, das Trauma in einer Therapie aufzuarbeiten. Stattdessen flüchtet er sich in rauschende Partys und Alkohol.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
3773 4673 4763 4768 4769 4770 4771 4772 4773 4774 4775 4776 4777 4778 4783 4873 5773




|