4835

Aus GZSZ Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Folge 4835 vom 27. September 2011

Handlung[Bearbeiten]

Ayla stellt sich seelisch darauf ein, ihre Vernunftbeziehung mit Kaan zu beenden, als der sie plötzlich mit einem Liebesgeständnis überrumpelt. Überfordert verschweigt sie, dass sie eigentlich Philip liebt und Schluss machen will. Schmerzhafte Erinnerungen an ihre Trennung von Tayfun kommen in ihr hoch und sie möchte keinesfalls, dass Kaan genauso leiden muss. Sie beschließt, ihm offen und ehrlich alles zu sagen. Doch dann kommt alles ganz anders. Murat ist entkommen und Gerner befürchtet, dass nun seine ganze Familie vor dessen Rache Angst haben muss. Er gesteht Katrin, dass er Murat entführt hat. Katrin ist außer sich, weil Gerner sie in eine solch gefährliche Situation gebracht hat und fordert aus Angst um Johanna, die Polizei um Schutz zu bitten. Doch das würde für Gerner eine Gefängnisstrafe bedeuten. Verzweifelt versucht er Katrin, von einer anderen Lösung zu überzeugen. Lilly erträgt mit stoischer Gelassenheit das Gespött ihrer Mitschüler, die sich darüber lustig machen, dass sie noch Jungfrau ist. Doch dann eilt Tanja herbei und macht mit ihrer gut gemeinten Unterstützung alles nur noch schlimmer, sodass Lilly gedemütigt flüchtet. Erst als sie in Tuner einen Schicksalsgenossen findet, redet sie offen darüber, was sie von Sex hält. Doch Tuners unterwartet romantische Sicht der Dinge verwirrt Lilly und langsam beginnt sie, sich doch ein klein wenig für Sex zu interessieren.




- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
3835 4735 4825 4830 4831 4832 4833 4834 4835 4836 4837 4838 4839 4840 4845 4935 5835




|