4879

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 4879 vom 29. November 2011

Handlung[Bearbeiten]

Philip fühlt sich von Aylas Kinderwunsch vollkommen überfordert: Es ist ihm gerade erst gelungen, sein Leben wieder in den Griff zu bekommen. Wie soll er da schon an Kinder denken? Doch schließlich ist es John der Philip dazu bringt, den Gedanken an Familiengründung zuzulassen. Plötzlich scheint es nicht mehr so abwegig, mit Ayla Kinder zu bekommen. Allerdings wird Philip wieder schmerzlich daran erinnert, dass er Leons Familie zerstört hat. Erleichtert stellt Leon fest, dass Oskar wieder gesund ist. Trotzdem hat er kein gutes Gefühl dabei, seinen Kleinen direkt wieder bei Pia abzugeben, um im Mauerwerk einzuspringen. Doch der vorweihnachtliche Hochbetrieb lässt Leon keine andere Wahl und schließlich ist Oskar bei Pia bestens aufgehoben. Allerdings gelingt es Leon nicht, seine Besorgnis abzuschütteln - er unterbricht seine Arbeit und eilt zu seinem Sohn. Als Maren erfährt, dass Tanja ihr fast auf die Schliche gekommen wäre, fürchtet sie um ihr Geheimnis. Umso erleichterter ist sie, dass Kurt seine Tochter erfolgreich von ihrem Verdacht abbringen konnte. Dafür hat nun Lilly ihre Mutter durchschaut. Wird Maren jetzt noch an ihrem Entschluss festhalten können, Alexander den Seitensprung zu verschweigen?




- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
3879 4779 4869 4874 4875 4876 4877 4878 4879 4880 4881 4882 4883 4884 4889 4979 5879




|