4931

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 4931 vom 13. Februar 2012

Handlung[Bearbeiten]

(RTL) Patrick ist verblüfft, als Gerner ihm eröffnet, dass er seinen Job behalten kann: Hat sich sein Onkel tatsächlich für ihn starkgemacht? Patricks Euphorie währt allerdings nicht lange, denn Katrin macht ihm unmissverständlich klar, dass Gerner ihn nach dem Prozess sofort wieder fallen lassen wird. Verunsichert hakt Patrick bei Gerner nach und muss entsetzt feststellen, dass Katrin recht hat. Mit wachsender Panik sucht Kurt nach Tanja, findet allerdings nur noch ihre weggeworfenen Stiefel. Währenddessen alarmiert Tanja Maren, die sich sofort auf den Weg macht, um ihre Tochter an einer Raststätte abzuholen. Dort angekommen findet sie ihre Tochter als Häufchen Elend vor, doch von Kurt fehlt jede Spur. Notgedrungen erklärt Vince seinem Vater, was es mit der T-Shirt-Aktion auf sich hat. Leon ist zutiefst besorgt und Pia bricht es das Herz, die beiden so verzweifelt zu sehen. Unter einem Vorwand bittet sie ihren 'Papsch' ihr Geld zu leihen. Doch 'Papsch' lässt sich nicht so einfach um den Finger wickeln und will wissen, wofür seine Tochter so viel Geld braucht. Als Pia sich entschließt, ihrem Vater die volle Wahrheit zu sagen, trifft sie damit genau die falsche Entscheidung.




- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
3931 4831 4921 4926 4927 4928 4929 4930 4931 4932 4933 4934 4935 4936 4941 5031 5931




|