3466

Aus GZSZ Wiki
Version vom 10. Juni 2012, 11:36 Uhr von Fan-Bot (Diskussion | Beiträge) (clean up)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 3466 vom 18.04.2006

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Tim eine Vorladung von der Staatsanwaltschaft erhält, bittet er Gerner, seine Verteidigung zu übernehmen. Gerner willigt ein, doch Tim muss schwören, Gerner aus der Sache raus zu halten. Doch Clemens spürt, dass Gerner und Tim ein dunkles Geheimnis verbindet. Philip wirft Franzi vor, Nele absichtlich 'vergiftet' zu haben, um ihre Rolle zu spielen. Die Premiere wird fast zum Desaster, weil weder Franzi noch Philip ihre Wut auf den anderen im Griff haben. Nach der Vorstellung wird Philip klar, dass er Franzi zu Unrecht beschuldigt hat. Er will sich entschuldigen, doch nun ist es zu spät. Beim Osterbrunch der Bachmanns begegnen sich Paula und John zum ersten Mal nach ihrem Streit. Als sich die Stimmung zwischen ihnen gerade etwas entspannt, wird Paula wieder von ihren Erinnerungen an den Missbrauch eingeholt. Durch Johns liebevolle Zuwendung gelingt es Paula, sich ihm trotzdem zuzuwenden.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
2466 3366 3456 3461 3462 3463 3464 3465 3466 3467 3468 3469 3470 3471 3476 3566 4466




|