Hauptmenü öffnen

1974

Version vom 10. Juni 2012, 12:12 Uhr von Fan-Bot (Diskussion | Beiträge) (clean up)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Folge 1974 vom 4.5.2000

HandlungBearbeiten

Zu Gerners Beunruhigung versucht Nataly krampfhaft, sich an ihre Vergangenheit zu erinnern. Nur widerwillig führt Gerner sie zu Orten ihres früheren Lebens. Doch auch im Krankenhaus und beim Besuch der WG muss Nataly erkennen, dass ihr Vorleben für sie ein Mysterium bleibt. Durch einen Anruf bei der Polizei bekommt sie zu Gerners Entsetzen einen sehr visuellen Hinweis über ihre letzten Stunden vor ihrem Gedächtnisverlust. Daniel ist entsetzt, als sich Clemens bereit erklärt, Tina einen Posten bei City Lights anzubieten. Trotz Tinas vermeintlichem Engagement im Kampf gegen die Konkurrenz der Jansengruppe, bleibt Daniel misstrauisch und beschließt, Tinas Vergangenheit näher zu durchleuchten. Tina versucht derweil alles, ihre Bedeutung für City Lights zu unterstreichen, doch auch Clemens muss realisieren, dass Tinas Loyalität gegenüber ihm nicht ungeteilt ist. Durch Peters resolutes Eintreten für Flo an Andys Grab muss Sonja vorerst die Segel streichen. Trotzdem bleibt die Stimmung durch Sonjas Mordvorwürfe gedämpft. Erst Hilde spricht aus, was alle denken: Sonjas Vorwürfe seien absurd. Doch Flo ist getroffen und macht sich Vorwürfe. Auch Sonja ist nicht bereit, die Angelegenheit ruhen zu lassen, bis Barbara ihr gesteht, dass durch Andys Einäscherung die Beweisfindung ohnehin keinen Erfolg habe.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
974 1874 1964 1969 1970 1971 1972 1973 1974 1975 1976 1977 1978 1979 1984 2074 2974