2896

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 2896 vom 22.01.2004

Handlung[Bearbeiten]

Als Coras Abschied näher rückt, will Leon Cora mit selbst gemachter Babykost für Basti überraschen. Doch als Leon bei Cora ist, kommt er nicht dazu, ihr die Breichen zu übergeben, weil überraschend Gäste eintrudeln, um Cora zu verabschieden. Und Leon ist zu sehr Macho, um sich vor anderen die Blöße des Hausmannes zu geben. In Vincent regen sich Gewissensbisse, als er erkennt, dass sein Chef die Rückstände im Boden vertuschen will. Er schafft es nicht, sich mit Nico zu verbünden, denn der glaubt Vincent kein Wort mehr und hat andere Probleme. Vincent entschließt sich, dem Umweltamt einen Tipp zu geben, rechnet aber nicht damit, dass sein Chef die Folgen auf Nico abwälzen will. Jonas ist in der Bredouille, als Jaqueline Johns Aussage untermauert. Elisabeth bleibt keine andere Wahl, als Jonas zu überreden, einer Suspendierung zuzustimmen. John weist Julias Vorwürfe zurück, schuld an Jonas" Misere zu sein. Julia fühlt sich unterschwellig ebenfalls schuldig und versucht, Jonas zu trösten. Als sie mit ihm allein ist, droht ihr Trost ungewollte Ausmaße anzunehmen.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
1896 2796 2886 2891 2892 2893 2894 2895 2896 2897 2898 2899 2900 2901 2906 2996 3896




|