2903

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 2903 vom 02.02.2004

Handlung[Bearbeiten]

Leon fühlt sich übergangen, als er durch Isabel mitbekommt, dass Coras Brüssel-Aufenthalt länger dauert und Isabel in der Wohnung bleibt. Leons Lösungsvorschlag wird von Isabel als Bevormundung aufgefasst. Sie stellt sich nun ihrerseits stur. Leon lässt sich davon jedoch nicht beeindrucken und zieht wieder zurück in die Wohnung. Verena versteht Sentas Ärger, nachdem die erklärt hat, den Kontakt zum EHC mit in die eigene Selbstständigkeit nehmen zu wollen. Senta versucht, Verena auf ihre Seite zu ziehen, und bietet ihr eine Karriere in der neuen Firma an. Als jedoch auch Gerner Verena ein Angebot macht, gerät Verena in einen Loyalitätskonflikt. Julia bekommt eine klare Absage von Jonas. Sie macht ihrem Ärger über die verfahrene Situation Luft und verpasst Jaqueline eine schallende Ohrfeige. Gedemütigt beschließt sie, zu ihren Eltern zu fahren, um Abstand zu gewinnen. Verenas Einwände können sie nicht umstimmen - zu groß ist das Gefühlschaos.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
1903 2803 2893 2898 2899 2900 2901 2902 2903 2904 2905 2906 2907 2908 2913 3003 3903




|