2911

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 2911 vom 12.02.2004

Handlung[Bearbeiten]

Senta, zusätzlich verärgert durch Verenas Kumpanei mit Gerner, dürstet nach Rache. Ihre vage Idee: Irgendwie den Jungfernflug von GernAir für eine öffentlich wirksame Sabotageaktion zu nutzen. Bei Hannes trifft sie jedoch, anders als erhofft, auf wenig Resonanz. Auch als sie mit einem konkreten Plan kommt, bleibt Hannes eher skeptisch. Nico entzieht sich dem Streit mit Vincent, doch dessen Vorwürfe haben sich bei ihm nachhaltig festgesetzt. Auch Elisabeth findet, dass Vincent einen wunden Punkt getroffen hat. Nico bleibt vorerst stur, besinnt sich dann aber doch und sagt für Vincent aus. Nach dem Erlebnis in der Bar glaubt auch Leon Maries Theorie, dass Fabian wirklich von Maurice entführt wurde. Nachdem ihnen Maurice ein Ultimatum gesetzt hat, nutzt Leon die Begegnung mit Maurice, um Recherchen einzuholen und vielleicht doch noch zu erfahren, wo Fabian versteckt wird - doch ein Entrinnen für Fabian scheint unmöglich.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
1911 2811 2901 2906 2907 2908 2909 2910 2911 2912 2913 2914 2915 2916 2921 3011 3911




|