3195

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 3195 vom 24.03.2005

Handlung[Bearbeiten]

Ein Zufall kommt Gerner zu Hilfe, um Isabel weiterhin zu beeindrucken: Antonia ist gestürzt und weint. Gerner nutzt die Chance, um Isabel von seiner Sensibilität und Kinderliebe zu überzeugen - mit Erfolg: Isabel fasst weiter Vertrauen zu Gerner. Dass Gerner seinerseits Isabel ein großes Geheimnis anvertraut, überrascht ihn selbst. Katrin ist verzweifelt, dass Leon ihr die Pistole wegnimmt. Sie lenkt ein und versucht, ihm ihre Beweggründe zu erläutern. Doch als Leon ihr Einsamkeit unterstellt, kommt es zum Streit. Katrin wirft Leon raus und er geht - aber mit ihrer Pistole. Lena erkennt rechtzeitig, Tim im entscheidenden Moment nicht zur Seite gestanden zu haben. Sie will ihre Unachtsamkeit wieder gut machen und entführt Tim zu ihrer ersten Nacht im neuen Schloss. Bei der Ostereiersuche finden die beiden einen ungewöhnlichen Schatz: Eine Truhe voller Groschenromane. Übermütig spielen beide einen Roman nach und können so ihren Sorgen entfliehen. Doch das Spiel verselbstständigt sich und plötzlich entsteht etwas, das beide nicht für möglich gehalten hätten.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
2195 3095 3185 3190 3191 3192 3193 3194 3195 3196 3197 3198 3199 3200 3205 3295 4195




|