3758

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 3758 vom 14.06.2007

Handlung[Bearbeiten]

Verena glaubt, ihren guten Draht zu Sandra noch nicht verloren zu haben und beschließt, an deren Geburtstag an eine Tradition anzuschließen und eine Party im Café Mocca auszurichten. Da Sandra ihrerseits ankündigt, mit ihren Freunden feiern zu wollen, scheint alles nach Plan zu laufen.
Um sich von dem Eklat um Emily abzulenken, will Philip nach seiner Schicht bei Clemens ein Konzert besuchen. Doch Clemens erkennt, dass Philip eigentlich nur vor seinen Problemen davonrennt. Wird es ihm gelingen, Philip die Augen zu öffnen? Katrins Risikobereitschaft zahlt sich aus -sie bringt das Geschäft zu ihren Konditionen zum Abschluss. Marc ist außer sich über Katrins Kompetenzüberschreitung. Doch Katrin hat die besseren Argumente und so lässt sich Marc von ihrer Beteuerung, so etwas nie wieder zu tun, besänftigen. Der Prozess zwischen Emily und John entpuppt sich für John als Albtraum. Zwar soll Emily ihr Erbe nicht vorzeitig ausgezahlt bekommen, doch Gerner wird zum Verwalter ihres Geldes ernannt. Darüber hinaus quält John eine weitere Frage -leidet Emily tatsächlich immer noch unter ihrer vergangenen Affäre?



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
2758 3658 3748 3753 3754 3755 3756 3757 3758 3759 3760 3761 3762 3763 3768 3858 4758




|