Martin Wolf

Aus GZSZ Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Leider muss hier noch einiges überarbeitet werden. Es fehlen wichtige Daten oder Angaben!

(dazu gehören auch Kategorien und Info-Boxen und Vornamen und Nachnamen Links)

Seiten mit weiteren Infos findest du hier • Schau doch mal, ob du hier vielleicht einige Infos findest!

Guido Broscheid spielt seit Folge 6255 den Psychotherapeuten Martin Wolf.

Ausbildung und Beruf[Bearbeiten]

  • Physiotherapeut/Arzt

Familie und Verwandte[Bearbeiten]

Er hat eine Frau und mehrere Kinder.

Biografie[Bearbeiten]

Dr. Wolf schuldet Jo Gerner noch einen Gefallen. Den löst Jo nun ein, um Chris Lehmann aus dem Weg zu schaffen. Martin Wolf erstellt ein falsches Gutachten, das schwere psychische Störungen bei Chris attestiert. In der Klinik wird Chris' Bruder Felix Lehmann sein Vormund, der es entgegen des Willens von Martin auch schafft, Chris eine neue Erinnerung ins Gedächtnis zu pflanzen. Aber Felix schafft es nicht, seine Frau Sunny Richter von Chris fern zu halten, dem es dadurch immer schlechter geht und nichts mehr isst. Martin wird die Sache langsam zu heiß. Nach einer Zeit kommt Chris in Freiheit. Doch so langsam kehren seine Erinnerungen wieder zurück. Und auch Sunny Richter sieht, wie Gerner Martin Geld zusteckt und findet die Wahrheit heraus. Sie trennt sich von Felix. Martin bekommt nach einer Zeit Gewissensbisse. Er will sich mit seiner Familie absetzen und fordert Geld von Gerner. Doch der erpresst ihn mit seinem Unfall, den Martin früher hatte: Er hatte einen Radfahrer umgefahren, der starb und dabei Fahrerflucht begang. Gerner hat noch Bilder von der Radarfalle und will nicht kleinbeigeben. Doch Sunny will Gerner und Martin zur Rechenschaft ziehen.