1075

Aus GZSZ Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Folge 1075 vom 26.09.1996

Handlung[Bearbeiten]

Andy findet heraus, dass Gerner mit seiner Drohung nur geblufft hat. Zu Gerners Überraschung wird Andy von Bennos Anwältin erneut in den Zeugenstand gerufen. Bedrohlich winkt Gerner erneut mit dem Erpresserbrief. Elisabeth und Elke sind empört über Andys Drohung. Auch Flo kann sie nicht erweichen. In ihren Augen hat Andy den Bogen eindeutig überspannt. Andy selbst gibt sich weiterhin kämpferisch. Er will sich in der Fabrik nicht ausbooten lassen.Charlie ist enttäuscht, dass aus seinem Traum von einem Tonstudio offenbar nichts wird. Auch die Aussicht auf ein Praktikum in einem Tonstudio reizt ihn nicht. Dafür geht ihm Sophie von Strehlow nicht aus dem Sinn.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
75 975 1065 1070 1071 1072 1073 1074 1075 1076 1077 1078 1079 1080 1085 1175 2075




|