3569

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 3569 vom 08.09.2006

Handlung[Bearbeiten]

Hannes vertraut Philip an, dass er es nicht erträgt, sich um Sandra sorgen zu müssen - und nicht zu wissen, wie er Senta in dieser Lage beistehen kann. Philip wächst über sich hinaus und bietet seinem Vater die tröstende Schulter, dennoch wächst Hannes' Sorge weiter, da Senta sich immer noch nicht zurückmeldet. Er ruft sie schließlich an - mit fatalen Folgen. Marc gelingt es, mit der schwer verletzten Sandra vor Viktor zu fliehen. Allerdings ist ihnen Viktor weiter auf den Fersen, Sandra und Marc müssen sich vor ihm verstecken - dabei drängt die Zeit, da Sandras Blutung wegen der Schusswunde nicht zu stillen ist. Als Senta und Steinach auf das Bunkergelände kommen, scheint Rettung in Sicht - doch nicht für lange ...



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
2569 3469 3559 3564 3565 3566 3567 3568 3569 3570 3571 3572 3573 3574 3579 3669 4569




|