Hauptmenü öffnen

Folge 1880 vom 17.12.1999

HandlungBearbeiten

Sonja ist außer sich über Flos Behauptungen in dem City Lights Artikel und bringt Chris dazu, Beweise für ihre Unschuld beizubringen. Chris überzeugt Flo mit einem Trainer zu sprechen, der Sonjas Version, sie habe Silvermoon nur Vitaminpräparate gegeben, bestätigt. Flo ist nun bereit, ihren Fehler einzusehen und will sich bei Clemens entschuldigen. Doch sie muss feststellen, dass sich die Ereignisse bereits überschlagen haben.

Nataly und ihre Freunde tragen Material gegen den Ring zusammen, um es der Staatsanwaltschaft vorzulegen. Elisabeth versucht, Andy von der Gefährlichkeit der Sekte zu überzeugen, aber sie erreicht nur das Gegenteil. Andy erfährt wiederum, dass er eine neue Stufe in der Hierarchie der Sekte erringen kann, doch der Preis dafür ist enorm.

Gerner begreift sofort, dass Barbara dass Haus als Preis für ihr Stillschweigen fordert. Zähneknirschend stimmt er zu. Gerner versucht schonend, Yashin das Missgeschick beizubringen, doch dessen Geduld ist am Ende. Wütend gibt er Gerner zu verstehen, dass der Gaskom-Deal geplatzt ist. Voller Genugtuung und Erleichterung zieht die WG zurück ins Haus.


- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
880 1780 1870 1875 1876 1877 1878 1879 1880 1881 1882 1883 1884 1885 1890 1980 2880