1881

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 1881 vom 20.12.1999

Handlung[Bearbeiten]

Bereitwillig gibt Andy seine Wohnung auf und zieht in das Sektenzentrum. Als Daniel erfährt, dass Andy seinen Laden verkauft hat, um das Geld dem Ring der Welt zu schenken, beschließt er gemeinsam mit Nataly und Elisabeth, aktiv etwas gegen die Sekte zu unternehmen. Andy, der inzwischen in die Geheimnisse des Rings eingeweiht ist, wird so mit einer scheinbar ausweglosen Situation konfrontiert.

Simon ist nicht begeistert, sein neues Buch der Öffentlichkeit präsentieren zu müssen. Bei der Lesung bestätigen sich Simons schlimmste Befürchtungen, als ein Fan ihm auf die Pelle rückt und behauptet, ihn aus der gemeinsamen Schulzeit zu kennen. Philip rettet die Situation und beruhigt seinen genervten Freund. Doch als Simon und Philip dem Fan nochmals begegnen und dieser hartnäckig bleibt, platzt Simon endgültig der Kragen.

Nachdem Clemens sie gefeuert hat, wendet sich Flo geknickt vom Journalismus ab. Reumütig entschuldigt sie sich bei Sonja und Barbara für ihren Bericht. Währenddessen plagt Chris sein schlechtes Gewissen, weil er Flo die Wahrheit über die Pferdemanipulation vorenthält. Doch Sonja bringt ihn schnell wieder auf Kurs.


- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
881 1781 1871 1876 1877 1878 1879 1880 1881 1882 1883 1884 1885 1886 1891 1981 2881




|