Hauptmenü öffnen

Folge 607 vom 2. November 1994

Inhaltsverzeichnis

HandlungBearbeiten

Uwe bestraft Tina, indem er ihr die Haare abschneidet. Kurze Zeit später löst er die Handschellen und gibt ihr einen kleinen Spiegel, damit sie sich ansehen kann. Tina ist darüber erschrocken, dass Uwe ihr die Haare abgeschnitten hat. Sie fragt, warum er sie so qualen muss. Uwe meint nur dass er mit den abgeschnitteten Haaren ein Andenken an sie behalten möchte, da heute der große Tag ist. - Der Tag der Geldübergabe. - Tom hat eine Liste aller Mitarbeiter erstellt, die Zugang zur Vorstandsetage des Zimmermann Konzerns haben. Aber Beatrice fällt an diesen Namen nichts auf. Sie ist wegen der Geldübergabe schon ganz nervös und nimmt wieder Beruhigungstabletten ein. Auch Tom ist ganz nervös und kauft bei André im Laden Zigaretten. Jedoch lässt er beim verlassen des Ladens die Schachtel auf dem Tresen liegen. Währenddessen stellt der Entführer eine Heizung in den Raum, damit Tina sich in den letzten Stunden der Gefangenschaft keine Lungenendzündung holt. Außerdem sammelt er ihre abgeschnittenen Haare ein bewahrt sie in einer Art Dose auf. Beatrice fährt nach Hause, um sich bis zur Geldübergabe noch etwas auszuruhen. Jedoch nickt sie ein und verpasst den Termin um 18:00 Uhr. Um 19:00 Uhr klingelt Tom an der Tür um zu erfahren wie die Geldübergabe gelaufen ist. Als Beatrice auf die Uhr schaut, merkt sie dass sie verschlafen hat.

André isst gemeinsam mit Elke und Stefan Spaghetti. Dabei schwärmt er immer wieder von Rita. Er vermisst sie sehr. Auch am nächsten morgen denkt er noch immer über sie nach. Aber er kommt zu dem Entschluss, dass er sich auf andere Gedanken bringen muss und geht wieder in seinen Laden verkaufen. Er bietet inzwischen viele italienische Produkte an. Dabei kommt er mit Milla ins Gespräch und beichtet ihr dass er nicht mehr mit Rita zusammen ist.

Der Koffer von Vera ist endlich eingetroffen. Leider ist das Modellmotorrad für Heiko zerbrochen. Er nimmt es Vera aber nicht übel, weil er die gute Absicht darin sieht und sie Heikos Geschmack getroffen hat. Als Entschädigung möchte er, dass Vera ihm die Nippes-Figur gibt. Er möchte sie wiederrum Milla schenken. Vera ist froh die Figur los zu sein. Daraufhin klingelt bei ihr Christian Grothe, der ähnliche Nippes-Figuren verkauft und sammelt. Die Figur, die Vera Heiko gegeben hat, sucht er noch, da diese Figur grüne Augen hat. Vera gibt ihm den Tipp, sich bei Milla oder besser noch bei Heiko in der Werkstatt zu melden.

Da ja Saskia von der Kur zurück ist, möchte Milla jede Einzelheit über den Aufenthalt wissen. Saskia bittet Milla, dass sie Peter unter einem Vorwand zu ihr lockt. Saskia möchte Peter überraschen. Der Vertreter meldet sich wegen der Nippes-Figur bei Milla. Jedoch hat Milla diese Figur nicht. Christian schenkt ihr dafür eine andere Figur. Als Peter bei Saskia eintrift, freut er sich sehr sie wiederzusehen. In dem Moment klingelt es an der Tür und es kommen zwei maskierte Männer herein und nehmen die Nippes-Figur mit.


ErwähnenswertesBearbeiten

In dieser Folge kommt Saskia aus der Schweiz zurück.


CharaktereBearbeiten

sortiert nach dem erscheinen in der Folge


OrteBearbeiten

sortiert nach dem erscheinen in der Folge


- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
--- 507 597 602 603 604 605 606 607 608 609 610 611 612 617 707 1607
f6d04ce649b24640ac4fc07989151814