1428

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 1428 vom 06.03.1998

Handlung[Bearbeiten]

Katja und Leon erfahren aus der Zeitung, dass Oliver möglicherweise versucht hat, sich umzubringen. Katja hat sofort ein schlechtes Gewissen. Fabian vermutet unwillkürlich einen Zusammenhang zwischen Olivers Sturz und der Prügelei mit Leon. Leon weist das empört von sich, doch auch die Polizei ermittelt bereits in dieser Richtung. Sonja hat es - ganz nach Gerners Plan - geschafft, mit Jörg zu schlafen. Jörg schämt sich entsetzlich. Er versucht ihr aus dem Weg zu gehen. Doch Barbara arrangiert nichtsahnend ein Essen zu dritt. Jörg hält die Fassade aufrecht, aber dann erscheint Gerner, um Jörg zu erpressen. Die WG steht durch ihre illegalen Untermieter kurz vor der Auflösung. Als Ricky erfährt, dass Daniel und Elisabeth den Vermieter kennen, faßt er einen ungewöhnlichen Plan. Philip soll als Star der Musikbranche ausgeben werden, um den Wohnungsbesitzer zu beeindrucken.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
428 1328 1418 1423 1424 1425 1426 1427 1428 1429 1430 1431 1432 1433 1438 1528 2428




|