2931

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 2931 vom 11.03.2004

Handlung[Bearbeiten]

Hannes ist erleichtert, als seine Kontaktperson Estefania alles überzeugend hergerichtet hat. Auch auf Gerner scheint das Anwesen Eindruck zu machen. Doch Hannes erfährt erschrocken, dass Gerner misstrauisch bleibt und beobachtet, wie der sich an Estefania heranmacht, um Näheres zu erfahren. Hannes und Schneider schicken Estefania weg. Doch die ist schon bald wieder da. Sandra kann sich nicht beherrschen und gratuliert Deniz sarkastisch zur anstehenden Hochzeit. Verärgert über ihr unsouveränes Verhalten versucht sie aber danach, Deniz möglichst neutral zu begegnen. Deniz ist zugleich verletzt und besorgt über Sandras Verhalten. Hilfesuchend wendet er sich an Senta, damit diese sich um ihre Tochter kümmert, doch es ist nicht nur Sandra, welche die Situation kaum mehr erträgt. Marie ringt um Fassung, als Fabian ihr erklärt, sie tief in sein Herz geschlossen zu haben, sie zugleich aber beschwört, sich auf ihr Leben zu konzentrieren. Marie überfordert die Situation, als Fabian jedoch abgeführt wird, stellt sie fest, dass sein Abschied ihr tatsächlich geholfen hat.


Erwähnenswertes[Bearbeiten]


- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
1931 2831 2921 2926 2927 2928 2929 2930 2931 2932 2933 2934 2935 2936 2941 3031 3931




|