Fabian Moreno

Aus GZSZ Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ralf Benson spielt Fabian Moreno
Ralf Benson spielt Fabian Moreno
Name Fabian Moreno



Geschwister Leon Moreno
Vanessa Moreno
Ehepartner Tayfun Badak
Kinder Marie Balzer
Beruf Kellner
Arbeitsplatz Daniels
Dabei seit 961
Bis 2931



Darsteller[Bearbeiten]

Fabian Moreno wurde von Ralf Benson gespielt. Er war von Folge 961 (15. April 1996) bis Folge 1972 (02. Mai 2000) und von Folge 2854 (18. November 2003) bis Folge 2931 (11. März 2004) bei GZSZ aktiv.

Familienstand[Bearbeiten]

Ausbildung[Bearbeiten]

  • arbeitete als Kellner im Fasan
  • besaß eine eigene Tierpension
  • arbeitete als Kellner im Daniels
  • war bei der Fremdenlegion

Charakter[Bearbeiten]

Er kam vom Rummel mit einem Wohnwagen nach Berlin. Mit seinen Geschwistern Leon und Vanessa blieb er in Berlin, weil Vanessa ihren leiblichen Vater (Jo Gerner) finden wollte. Aus dem Wohnwagen machte Fabian eine Tierpension, in der Tiere kurzfristig untergebracht werden konnten. Eines Tages lernt er Philip kennen. Die beiden Männer freunden sich rasch an und haben großen Spaß daran, gemeinsam an alten Autos herumzubasteln. Fabian und Philip basteln an einem alten Krankenwagen und verstehen sich immer besser. Fabian ist seit langem wieder richtig glücklich, bis Leon ihm in die Quere kommt. Philip hat jedoch eine Idee, wie Fabian sich von der Bevormundung durch seinen Bruder befreien kann. Fabian lässt sich von Philips Spontanaktion mit dem Wohnwagen mitreißen. Dennoch plagt ihn ein schlechtes Gewissen wegen Leon, der nun vor dem leeren Standplatz steht. Philip versucht Fabian dazu zu bringen, nicht ständig nach Leons Pfeife zu tanzen. Fabian und Philip bereiten sich auf dem Umzug des Wohnwagens vor. Die Freundschaft zwischen Fabian und Philip wird immer enger. Plötzlich scheint Philips geheimnisvolle Vergangenheit wieder lebendig zu werden. Fabian macht sich Sorgen um Philip, der ihm schließlich ein verblüffendes Geständnis macht: er ist schwul. Fabian versucht, mit der Tatsache, dass Philip schwul ist und ihn liebt, locker umzugehen, hat er große Schwierigkeiten mit der neuen Situation. Philip merkt dieses und zieht aus dem Wohnwagen aus. Fabian kann Philip nicht zum Bleiben überreden, Philip zieht ins Hinterzimmer der Bar. Nico, der erfährt, dass Philip schwul ist und bei Fabian ausgezogen ist, ist empört über Fabians Verhalten.

Philip und Fabian verstehen sich wieder sehr gut. Fabian stößt Philip nach einem Kuss zurück und vertraut sich Nataly an. Er ist froh, dass er erst mal zwei Wochen zu einem Lehrgang fährt. Nataly macht ihm klar, dass er das Problem nur vertagt. Als Fabian vom Lehrgang zurück kehrt bietet Philip an, in den Wohnwagen zu ziehen. Doch Philip lehnt ab und erklärt Fabian, dass er seine Liebe zu ihm überwunden hat. Nur Charlie gegenüber klagt Philip sein Leid, dass er Fabian immer noch liebt. Philip versucht sich damit abzufinden, dass seine Liebe zu Fabian unerwidert bleibt und zieht sich von ihm zurück. Fabian dagegen beginnt, ihn zu vermissen. Er hat einen ziemlich verwirrenden Traum und ahnt langsam, dass seine Gefühle für [[Philip]] über die reine Freundschaft hinausgehen. Als Philip Fabian unterstellt, dass er möglicherweise auch schwul sein könnte ist Fabian empört und bestreitet es vehement. Philip ist tieftraurig und schüttet Nataly sein Herz aus. Fabians Verwirrung erinnert Philip an sein eigenes Coming-Out. Er möchte ihm gerne in dieser schwierigen Phase helfen, aber Fabian lässt ihn nicht an sich heran. Fabian ist nach wie vor unsicher und leugnet seine Gefühle Philip gegenüber. Fabian kämpft weiter gegen seine Gefühle für Philip und will sich selber seine Normalität beweisen. Als er realisiert, dass Philip im Begriff ist, für immer aus seinem Leben zu verschwinden, muss er sich entscheiden. Philip und Fabian haben sich endlich gefunden. Sie schweben im siebten Himmel und verbringen eine romantische Nacht im Park. Als Nico die beiden Turteltauben quasi ertappt, leugnet Fabian jedoch, dass er und Philip ein Paar sind. Philip reagiert verständnisvoll auf Fabians Wunsch, ihre Beziehung fürs erste geheim zu halten. Bald darauf outet sich Fabian im Freundeskreis. Alle tolerieren seine Beziehung mit Philip – bis auf Leon, welcher nicht akzeptieren kann, dass sein Bruder mit einem Mann zusammen ist. Zu allem Übel erscheint Philips Ex-Freund Micha, welcher HIV-positiv ist. Auch Philip bangt um seinen Gesundheitszustand, doch ein Test bringt die erlösende Nachricht, dass er sich nicht bei Micha angesteckt hat. Fabian und Philip genießen ihre junge Beziehung, bis Philip beruflich nach London geht und Fabian dort betrügt. Als Fabian herausfindet, dass Philip ihn betrogen hat, trennt er sich von seinem untreuen Freund.

Philip reiste als DJ nach London, wo er ein One Night Stand hatte. Fabian konnte ihm das lange Zeit nicht verzeihen, vor allem weil Philip ihm nicht versprechen konnte, dass es nicht noch einmal passiert. Philip lebte daraufhin für mehrere Wochen in London. Fabian und er wollten nach seinem Aufenthalt in London sehen, ob sie es noch einmal miteinander versuchen. Kurz nachdem Philip zurückkam trennten sich die beiden jedoch.

Später verliebte sich Fabian in Silke Balzer. Nachdem die beiden bei einem Banküberfall als Geiseln genommen wurden, kommen sie sich näher und gehen eine feste Beziehung ein. Als er und Silke von einer Reise nach Mallorca zurückkehren, macht Fabian in seinem Wohnwagen eine überraschende Entdeckung: ein junges Mädchen hat sich während seiner Abwesenheit dort eingenistet. Fabian stellt die Einbrecherin (Marie) zur Rede. Marie sagt ihm, dass ihre Mutter kaum Zeit für sie hätte. Fabian hat Mitleid mit ihr und bietet Marie an, den Schaden, den sie im Wohnwagen angerichtet hat, abzuarbeiten, indem sie sich um das Pony Soapy kümmert. Fabian ist schockiert als er von Silke erfährt, dass Marie ihre Tochter ist. Als sie ihm auch noch gesteht, dass sie verheiratet ist, hat er trotz Silkes Beteuerungen, ihren Mann nicht zu lieben, kein Vertrauen mehr zu ihr. Als Marie bemerkt, wie ihre Mutter unter der Trennung von Fabian leidet, sie glaubt nämlich, dass sie der Hauptgrund dafür sei versucht sie mit Hilfe von Nataly und Ricky, die beiden durch eine romantische Erinnerung an deren gemeinsamen Urlaub wieder zu versöhnen. Als der Versuch fehlschlägt, ist Marie verzweifelt. Zusammen mit ihrem Pony Soapy läuft sie von zu Hause weg, verletzt sich jedoch im Wald. Glücklicherweise wird sie von Fabian und Silke gefunden, welche sich nach diesem Schrecken versöhnen. Silke und Marie ziehen zu Fabian in den Wohnwagen. Die drei verstehen sich nach den anfänglichen Schwierigkeiten blendend und werden eine richtige Familie; bis David Balzer, Silkes Ex-Freund auftaucht. Er behauptet, dass er wegen einer Krankheit nur noch wenige Monate zu leben hätte und Silke möchte sich um ihn kümmern und zieht deswegen mit Marie zu ihm zurück. Nach einem Streit mit ihrem Stiefvater will Marie wieder zu Fabian zurück. Doch Fabian bittet Marie, Verständnis für David zu haben und rät ihr, bei Silke und David zu bleiben. Marie behauptet, dass David sie misshandeln würde. Nur Fabian glaubt ihr und informiert Silke darüber. Als Silke selbst Zeugin wird, wie Marie von David bedrängt wird, droht sie ihm mit einer Anzeige. Doch unter dem Druck juristischer Konsequenzen zieht Marie ihre Aussage zurück. Silke verlangt von ihr, sich bei ihrem Stiefvater zu entschuldigen. Zuerst weigert sich Marie, doch durch ein Gespräch mit Fabian ändert sie ihre Meinung. Als es kurz darauf erneut zu einer Auseinandersetzung von Marie und David kommt, zieht Silke Konsequenzen. Sie bittet Fabian, Marie wieder bei sich aufzunehmen. Als Silke den vermeintlich letzter Lebenswunsch, eine Kreuzfahrt mit ihr, schweren Herzens zusagt, ist Marie vollkommen enttäuscht. Von den Ereignissen überfordert, bricht Silke zusammen. Fabian versucht, David von seinem Vorhaben abzubringen, dabei kommt es zu einer Auseinandersetzung zwischen den beiden Männern. Silke erfährt, dass David ihr seine Erkrankung nur vorgespielt hat, um sie an sich zu binden, zieht sie die Konsequenzen. Sie fordert die Scheidung und zieht zurück zu Fabian und Marie in den Wohnwagen.

Wenig später berichten Fabian und Silke glücklich Marie von ihren Hochzeitsplänen. Marie ist begeistert. Doch die Idylle wird gestört, als David am nächsten Morgen beim Wohnwagen aufkreuzt und Silke bei einem verzweifelten Wutausbruch schwer verletzt. Er schlägt die wehrlose Frau mit dem Kopf gegen einen Baum und sie einen Schädelbasisbruch erlitt. Kurz darauf stirbt sie an ihren schweren Kopfverletzungen und David wird verhaftet.

Marie kann den Verlust ihrer Mutter nicht überwinden, doch Fabian versucht ihr so viel Halt wie möglich zu geben. Das Jugendamt macht ihm jedoch klar, dass er als Alleinstehender keine guten Aussichten auf das Sorgerecht hat. Sonja bekommt Wind von Fabians misslicher Lage und schmeichelt sich wieder bei ihm ein. Sie bietet sich als seine Scheinehefrau an, doch Fabian lehnt Sonjas Hilfe ab. Auch Marie passt es überhaupt nicht, dass Sonja ihre Adoptivmutter werden soll. Sonja gaukelt Marie ernsthaftes Interesse an der Adoption vor, doch Marie durchschaut Sonja schnell. In Wahrheit will Sonja Fabian verführen. Sonja und Fabian hatten zuvor bereits eine Beziehung, aber Fabian trennte sich von ihr. Marie versucht Fabian zu überreden, Sonja den Laufpass zu geben. Sonja versucht, Marie auf ihre Seite zu ziehen. Für einen Wettbewerb in der Schule will Marie ein Kleid schneidern. Sonja bietet ihre Hilfe an, doch Marie ist durch Fabian vor Sonja gewarnt und will nichts von ihr wissen. Während einer Veranstaltung in der Schule, präsentiert Marie ihr selbstgeschneidertes Kleid. Doch Sonja beauftragt Maries Erzfeindin Inka Berent, Maries Kleid zu zerstören, damit Sonja sich später als edle Retterin aufspielen kann. Marie ist stinksauer auf Inka und weiß nicht, was sie tun soll. Sonja spielt die Retterin in der Not und schneidert Marie kurzerhand ein viel professionelleres Kleid. Marie ist überglücklich und Sonja sehr dankbar. Sie setzt sich bei Fabian für Sonja ein und will, dass die beiden heiraten. Schließlich kommt Marie hinter Sonjas Intrige und ist schwer enttäuscht von ihr und will Sonja nicht mehr wiedersehen. Sonja lässt jedoch nicht locker und stört Fabian und Marie kurz darauf bei einem Termin mit Frau Mahnewald vom Jugendamt. Kurzerhand gibt sich Sonja als Fabians Freundin aus und Fabian bleibt nichts anderes übrig, als Sonjas Spiel mitzuspielen. Nach dem Termin macht er Sonja jedoch eine Szene und erklärt ihr ein für alle Mal, dass er sie nicht heiraten wird. Unbeeindruckt biedert sich Sonja weiter bei Frau Mahnewald an und setzt sich sehr für Fabian und Marie ein. Das Jugendamt hat ein positives Bild von Fabian, Marie und Sonja. Fabian sieht ein, dass er das Sorgerecht für Marie nur bekommen wird, wenn er Sonja heiratet. Schließlich fahren die beiden nach Dänemark, um sich das Ja-Wort zu geben. Kurz darauf ist auch die Adoption von Marie amtlich und Sonja beginnt, Fabian an seine ehelichen Pflichten zu erinnern: sie will zu ihm in den Wohnwagen ziehen. Fabian weist Sonjas Forderungen zunächst zurück, doch mit der Zeit zeigen Sonjas Bemühungen Wirkung, denn Fabian entwickelt Gefühle für Sonja. Die beiden schlafen miteinander und Sonja schwebt auf Wolke Sieben. Nach einiger Zeit wird Sonja Maries beste Freundin, nachdem diese Marie von ihrer Ehrlichkeit und Loyalität überzeugen konnte. Aus Rache, dass Flo damals Fabian und sie auseinander gebracht hat, lässt Sonja Flo bei einem Fotoshooting als unprofessionelle Anfängerin da stehen, indem sie ihr die Filme klaut. Fabian erfährt davon und ist so enttäuscht von Sonja, dass er sich von ihr scheiden lässt.



Alles schien gut zu werden, doch dann bekam Fabian Ärger durch einen Clan, der es auf Leon Moreno abgesehen hatte. Leon war aber im Zeugenschutzprogramm und nun machten sie Fabian das Leben schwer. So zündeten sie seinen Wohnwagen an, wodurch Fabians Bodyguard ums Leben kam. Auch Fabian ging daraufhin ins Zeugenschutzprogramm, geriet aber dort an die falschen Leute.

Er wurde obdachlos, kam 2003 nach einigen Jahren völlig heruntergekommen nach Berlin zurück, ausgerechnet als Marie das Erbe ausbezahlt bekommen wollte. Gerner erklärte ihr aber, dass Fabian nicht für tot erklärt worden ist. Zunächst wollte sich der herunterkommende Fabian, der wie Marie das Grab von Sonja aufsuchte, nicht Marie zeigen - wohl auch aus Angst wegen seiner kriminellen Vergangenheit. Aber Marie fand ihn und nahm ihn auf. Fabian versuchte wieder ein normales Leben aufzubauen, aber es kam nicht dazu. Er verzieh es Leon nie, dass wegen ihm sein gesamtes Leben in die falsche Bahnen geriet. Dann holte Fabian die Vergangenheit ein, er wurde bedroht und übel zugerichtet. Er geriet in dieser Vergangenheit an die falschen Leute, wurde kriminell und wurde deshalb im März 2004 verhaftet. Er konnte jedoch noch einmal fliehen (zu Clemens) und Marie sagen, dass er sie immer wie sein eigenes Kind geliebt hat. Ab da saß Fabian Moreno im Gefängnis. Gerner übernahm damals kostenlos seine Verteidigung. Er war geständig und wurde zu einer langjährigen Haftstrafe verurteilt. Fabian wollte für seine Taten büßen. Leon hat sich seit dem gar nicht mehr um Fabian gekümmert und ihn auch nie im Gefängnis besucht, obwohl er sein leiblicher Bruder ist und die beiden sich immer nahe standen. Er hat ihn seitdem nicht mal mehr erwähnt.





Hinweise

Dieser Charakter trat in folgendem Zeitraum auf

1990er 2000er 2010er
2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9
nein ja Pause ja


nein

alle Charaktere

alle Charaktere
Hauptcharakter ehemalig (Vorname) • A. R. Daniel • Alexander Hinze • André Holm • Anna Meisner • Barbara Graf • Beatrice Zimmermann • Ben Bachmann • Bertram Köhler • Caroline Neustädter • Carsten Reimann • Charlotte Bohlstädt • Clemens Richter • Cora Hinze • Dascha Badak • Denise Köhler • Elisabeth Meinhart • Elke Opitz-Graf • Fabian Moreno • Florentine Spirandelli di Montalban • Frank Richter • Frank Ullrich • Franziska Bohlstädt • Heiko Richter • Henrik Beck • Inka Berent • Iris Cöster • Jacky Krüger • Jan Wittenberg • Jonas Vossberg • Julia Backhoff • Julia Blum • Jörg Reuter • Jürgen Borchert • Karsten Richter • Katja Wettstein • Kim Scheele • Lara Kelm • Lena Bachmann • Lenny Cöster • Lilo Gottschick • Lucy Cöster • Lukas Heitz • Manjou Neria • Marc Hansen • Marie Balzer • Marina Geppert • Markus Born • Martin Wiebe • Matthias Zimmermann • Melissa Becker • Michael Gundlach • Mieke Lutze • Milla Engel • Moritz Demand • Nataly Jäger • Nele Lehmann • Nele Wenzel • Nico Weimershaus • Oliver Engel • Oswald Löpelmann • Patrizia Bachmann • Paula Rapf • Peter Becker • Philip Krüger • Rainer Falk • Rebecca Scheele • Ricky Marquart • Rita Sahmel • Sandra Ergün • Saskia Rother • Sebastian Winter • Steffi Körte • Tanja Seefeld • Till Kuhn • Tim Böcking • Tina Zimmermann • Tom Lehmann • Vanessa Moreno • Vera Richter • Vincent Buhr • Xenia di Montalban • Zac Klingenthal
Nebencharakter ehemalig (Vorname) • ? Gerlach • ? Wolbeck • Alexandra Linden • Andreas Frantz • André Amos • Anette Arndt • Angela Bernett • Angela Rother • Angelika Heinz • Anna Galuba • Anne Backhoff • Annette Döring • Annette Probst • Anni Kauffeld • Anton Kordes • Antonia Hinze • Arne Blund • Arthur ? • Arthur Rankert • Bajan Linostrami • Benito ? • Benjamin Neustädter • Benni Dobler • Benno Schäfer • Bernhard Gundlach • Berthold Becker • Betty Becker • Birgit Seitz • Bruno Zampieri • Carola Richter • Caroline Carnet • Casimir von Leibhold • Cecil Pitt • Claire Latour • Claus Koch • Cornelia Blau • Dagmar Jäger • Daniela Zöllner • Dark Circle Knights • David Balzer • David Carstensen • David Repkow • Desiré Sass • Dieter Nowak • Doris Hinze • Dorothea Thalberg • Eberhard Reuter • Edith Nowak • Edward Mallen • Elinor Schwarz • Elvira Kamp • Elvira Krohn • Erik West • Erika Vogt • Erwin Becker • Eva Reichel • Eva Worch • Felix Böcking • Felix Reinecke • Filiz Ergün • Florian May • Frank Scholz • Franz Minden • Frederic Ahlbeck • Friedhelm Hahnich • Fürst Albert Spirandelli di Montalban • Fürstin Theresa Spirandelli di Montalban • Gaby Marquart • Georg Bernhard • Gerd ? • Gerda Becker • Gertrud Reuter • Gregor ? • Guido Ahrens • Gundula Jellinghaus • Götz von der Heide • Hakan Buran • Hans-Henning Kluge • Harry Zasske • Hartmut Söllner • Harumi Shimizu • Heike Rieckmann • Heinrich Rother • Helga Markmann • Helge Küppner • Henriette Spirandelli di Montalban • Herbert Schüttler • Hilde Lehmann • Hilde Reim • Holger Bachstein • Hugo ? • Ida Krenzlin • Ines Sommerfeld • Ingrid Eggert • Isabelle Bornat • Jana Chadley • Jennifer Gruber • Jessica Gruber • Jessica Naumann • Joanne Pitt • Jonathan Chadley • Josef Mader • Juliane Welker • Julius Lehmann • Just Friends • Jürgen Kühling • Kaan Demir • Kalle Groß • Karen Blum • Karin Becker • Katharina Turm • Katja Weiland • Kemal Özgül • Kevin Schäfer • Kike Valdez • Kim Miller • Klaus Kettner • Konrad Eggert • Konrad Scholl • Lars Klingenthal • Lena Hartwick • Lena Runge • Lisa Ritter • Lisa Stein • Lotte Michalak • Lucilectric • Manfred Kowalski • Marcel Bork • Mareike Simmer • Margot Hahnich • Maria Schmidt • Martha Neumann • Martin ? 2 • Martin Sommer • Martina Wiesmann • Mascha Marcks • Max Probst • Meike Voss • Michael DeJong • Michael Kammerlander • Michael Vocke • Mona Dorngräber • Murphy • Natalie Büscher • Nicole Marschner • Nils Barkhoff • Olaf Breuer • Oliver Arndt • Otto Kowalski • Pascal Morgenstern • Patricia Koller • Pauline Schuhmacher • Perdita Llorca • Peter Scholz • Rainer Brehme • Richard Steinkamp • Robert Deuerling • Robert Linden • Roland Biedermann • Rolf Breitner • Ronny Heller • Rosalinde Blümel • Rudi Lehmann • Rüdiger Opitz • Sabine Böcking • Sam Michalak • Sebastian Hinze • Sebastian Reim • Siggi ? • Silver Moon • Simon Nilsson • Simone Sontheimer • Simone Steinkamp • Soapy • Sophia ? • Sophie von Strehlow • Stefan Herzfeld • Steffen Jente • Susanne Limbach • Sven Lutterbek • Sveta Lewandowska • Sybille Vogler • Sybille Wenzel • Tanja Marein • Thea Klein • Theo Hanke • Thomas Lemke • Thomas Schmidt • Thorsten Scheele • Tiffany Bankett • Trude Hahnich • Ulf Glemser • Ursel Sommer • Ursula Berger • Ute Lorenz • Uwe Glaatz • Vera Trebe • Walter Bornat • Walter Johannsen • Werner Reinfeld • Wilfried Richter • Wolfgang Braun • Yasmin Hüttermann • Zoe Latour

698c2b7f0f434d7080042e8a603fb6bb