Shirin Akinci

Aus GZSZ Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Gamez Senol spielt Shirin Akinci
Gamez Senol spielt Shirin Akinci
Name Shirin Akinci



Ehepartner Eric Fritsche
Wohnort WG
Beruf Event Managerin
Arbeitsplatz Mauerwerk
Kollegen John Bachmann Leon Moreno Maren Seefeld
Dabei seit 6363
Bis heute



Familie und Verwandtschaft[Bearbeiten]

Ausbildung und Beruf[Bearbeiten]

  • 18.4.1987 in Berlin geboren
  • 1992 Praktikum im Bereich Marketing - Meier Event GmbH & Co KG, Berlin
  • 10.1993 - 03.2009 Festanstellung als Marketing-Assistentin - Mediaagentur Sisters GmbH, Berlin
  • 1995 - 2009 Viktoria-Luise-Gymnasium Realschulabschluß mit Note 1,8
  • 2009 - 9.2010 Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation
  • Seit 2017 Event Managerin für Festivals

<ref>alles laut ihrer Vita in Folge 6364</ref>

Biografie[Bearbeiten]

Shirin Akinci interessiert sich, als Teilhaberin ins Mauerwerk einzusteigen, nachdem Leon Moreno seine Anteile loshaben will. Doch zuvor traf Shirin schon auf John Bachmann, dem anderen Teilhaber und schüttete ihm Bier über den Kopf, als er damit prahlte, sie rumkriegen zu können. John und Shirin sind sich daher anfangs nicht sympathisch und trotzdem verkauft Leon seine Anteile an Shirin. Die will das Mauerwerk umgestalten und die Küche schließen. Dass das gesamte Küchenpersonal gekündigt wird kann John verhindern, in dem er die Crew zu Bar-Keepern umschult. Doch John weiß nicht, woher Shirin das ganze Geld hat und wird misstrauisch. Sie nimmt ihn daraufhin mit - zu einem Autorennen. John kommt auf den Geschmack. Im Mauerwerk läuft es langsam besser zwischen den beiden. Shirin merkt, wie sie John anziehend findet. Bei einer Silvesterparty übertreibt es John und macht einen Fehler: Das Mauerwerk brennt deswegen. Shirin und John stehen vor dem Scherbenhaufen. Während Sjirin Versicherungsbetug machen will, will John an einem illegalen Autorennen teilnehmen. Doch Shirin hält ihn davon ab. Sie will stattdessen Versicherungsbetrug begehen, was John nicht mitmachen will. Sie nimmt ein Jobangebot in Los Angeles an. Doch nach kurzer Zeit kehrt sie nach Berlin zurück und muss in der Wäscherei ihrer Eltern arbeiten.

Zusammen mit John und Felix Lehmann will sie ein neues Projekt hochziehen. Nachdem ein Event ein voller Erfolg wird, wollen sie und John eine Eventagentur aufmachen. Zuerst planen sie die Wieder-Eröffnungsfeier des Mauerwerks. Dabei flammen bei John Gefühle für Shirin auf. Doch die ist mit Eric Fritsche verheiratet, der wegen eines gescheiterten Banküberfalls im Gefängnis sitzt. Während Eric den ersten Hafturlaub antreten kann, nach acht Jahren hinter Gittner, gesteht ihr John, dass er sich in sie verliebt hat. Doch sie gibt ihm einen Korb. Eric reagiert eifersüchtig auf John, der mit Shirin eine Eventfirma gründet. Shirin und John fliegen gemeinsam auf Mallorca zu einem Geschäftstermin und verbinden das mit dem 30. Geburtstag von Johns Halbgeschwistern Philip Höfer und Emily Höfer. Eric reist hinterher, will sich mit Shirin absetzen. Aber Shirin gibt ihm ein Korb, daraufhin tickt er aus, prügelt sich mit John. Und schießt versehentlich auf Sophie Lindh. Im Gerangel mit John fallen beide von einer Klippe. Eric kommt wieder ins Gefängnis, John schwerverletzt ins Krankenhaus. Doch er überlebt und Shirin küsst ihn. Sie trennt sich von Eric und will die Scheidung.Eric rächt sich an Shirin und sagt der Polizei aus das Shirin damals bei einem Banküberfall den Fluchtwagen gefahren hat. Shirin möchte bei der Polizei die Warheit gestehen , doch John Bachmann möchte Shirin aufhalten. Shirin droht das Gefängnis. Sie stellt sich der Polizei. Doch noch schlimmer: Eric will sich rächen und behauptet, dass Shirin den Überfall geplant habe. Das Gericht verurteilt Shirin zu einer Bewährungsstrafe, weil die Schuld nicht bewiesen werden kann.

Es kann aber auch die Unschuld nicht bewiesen werden. Johns Schwester Emily Höfer ist daher misstrauisch und zofft sich mit Shirin. Die zieht sich betroffen zurück und geht etwas trinken. Am nächsten Tag wacht sie auf und kann sich nicht mehr erinnern. Es wird behauptet, dass sie ein illegales Autorennen im betrunkenen Zustand gefahren sei und dabei einen Radfahrer verletzt haben soll. Ihr Cousin Nihat, ein Anwalt, übernimmt den Fall. Ihm kommen Zweifel, weil sich Zeugen in Lügen verstricken.

a2ae6d1060ee4906949fdaad8305ba95