Paul Wiedmann

Aus GZSZ Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Leider muss hier noch einiges überarbeitet werden. Es fehlen wichtige Daten oder Angaben!

(dazu gehören auch Kategorien und Info-Boxen und Vornamen und Nachnamen Links)

Seiten mit weiteren Infos findest du hier • Schau doch mal, ob du hier vielleicht einige Infos findest!


Niklas Osterloh spielt Paul Wiedmann
Niklas Osterloh spielt Paul Wiedmann
Name Paul Wiedmann




Wohnort Cöster Wohnung
Beruf Handwerker


Dabei seit 6142
Bis heute


Paul Wiedmann wird gespielt von Niklas Osterloh. Er spielt seit Folge 6142 (05. Dezember 2016) bei GZSZ mit.

Familie und Verwandtschaft[Bearbeiten]

Ausbildung und Beruf[Bearbeiten]

  • selbstständiger Handwerker

Biografie[Bearbeiten]

Paul kommt nach Berlin, weil seine Ex-Freundin und große Liebe, Eva Maler sich nach sieben Jahren Beziehung von ihm getrennt hat, weil sie was Neues entdecken will und nach Berlin geht. Weil Pauls Patenonkel Alexander Cöster auch in Berlin wohnt, zieht auch Paul nach Berlin. Er will Eva zurückhaben, doch Emily Badak, bei der er ihre Wohnung saniert, will ihn zwar unterstützen, sorgt aber mit ihren Ratschlägen dafür, dass Paul und Eva sich erst Recht voneinander entfernen. Paul ist zwar sauer auf die zickige Emily, doch als er ihre weiche Seite kennen lernt, küssen sich die beiden. Eva will nichts mehr von Paul wissen, doch als sie ihn in einer vermeindlichen Flirt-Situation mit Jasmin Flemming sieht, wird sie eifersüchtig. Emily appeliert an Paul, nicht aufzugeben bei Eva. Tatsächlich schwenkt Eva um und will wieder mit Paul zusammen sein, doch der hat sich in Emily verliebt, kommt nach Berlin zurück und datet Emily, die ebenfalls in Paul verliebt ist. Die beiden kommen zusammen. Als Emily mit Tussi Attack pleite geht, unterstützt Paul sie beim Aufbau eines eigenen Geschäft mit selbstentworfenen Assesoires. Dafür muss Emily einen Nähkurs belegen und weil ihr früherer Lebensgefährte Tayfun Badak die Unterhaltszahlungen einstellt, muss Paul sie finanzieren. Doch dann verliert auch er seinen Job.

Doch er treibt einen Auftrag beu der vermögenden Viola von Berg auf. Die würde Paul gern auch zum Sex überreden, der aber standfest bleibt. Viola benutzt Paul ohne dessen Wissen zu zwielichtigen Botengängen. Als einmal eine Kiste runterfällt und dabei die Drogen rausfallen, erkennt Paul das Spiel von Viola. Weil die Polizei auftaucht, muss er das Paket in der Spree versenken. Viola will nun die 10.000 Euro von Paul zurück und droht ihm. Gemeinsam mit Emily kann Paul sie allerdings überführen.

Derweil erfährt Emily von der Familien-Tragödie um Pauls Familie. Er hatte eine kleine Schwester, die im Mallorca-Urlaub mit drei Jahren entführt wurde und seither verschollen ist. Emily kann die Geschichte nicht fassen und startet sehr zum Ärger von Paul einen Suchaufruf im Internet. Tatsächlich meldet sich eine junge Frau: Sie gibt sich als Miriam Althoff aus. So soll sie heute heißen. Sie gewinnt das Vertrauen von Paul und seinen Eltern. Doch dann entdecken Paul und Emily, dass Miriam gar nicht Anneke ist, sondern nur eine Buchautorin, die Pauls Geschichte niedergeschrieben hat. Paul und seine Familie kommen damit nur schwer klar, werden dadurch etwas aus der Bahn geworfen. Emily, die sich mit Paul verlobt hat, beobachtet das mit Sorge.

eaf99040b8e146d98fea14a63408a0a7