3557

Aus GZSZ Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 3557 vom 23.08.2006

Handlung[Bearbeiten]

Der viel beschäftigte Vincent kann Verena nicht zur Seite stehen, als diese sich um die verschwundene Sandra sorgt. Sebastian nutzt die Gelegenheit, um sich Verena weiter anzunähern. Als er dank seiner Computerkenntnisse eine heiße Spur zu Sandra findet, hat er bei Verena einen weiteren Stein im Brett. Viktor will Sandra so lange gefangen halten, bis sie einsieht, dass er der richtige Mann für sie ist. Sandra resigniert zusehends. Erst als sie einen Hinweis auf ihren Aufenthaltsort findet, schöpft sie neue Hoffnung und lässt sich zum Schein auf sein Spiel ein. Hannes und Senta wollen Katrin zunächst nicht glauben, als diese Sandra in Gefahr vermutet. Umso größer ist der Schock, als Kommissar Steinach bestätigt: Sandra könnte entführt worden sein. Als mögliche Lösegeldforderungen ins Spiel kommen, plagt Hannes das schlechte Gewissen: Heimlich hat er einen Großteil des Familienkapitals in den Kauf eines alten Flugzeuges investiert. Gerner will Sandras Abwesenheit ausnutzen, um den Kaufpreis des Café Mocca zu drücken. Dass Katrin Senta einen Hinweis gibt, passt ihm gar nicht. Doch als Senta Katrin im Gegenzug ihre Dankbarkeit versichert, scheint es so, als wäre Katrins Verhalten geschickter.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
2557 3457 3547 3552 3553 3554 3555 3556 3557 3558 3559 3560 3561 3562 3567 3657 4557




|