3957

Aus GZSZ Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

GZSZ-Folge vom 31.3.2008

Handlung[Bearbeiten]

Katrin hat die Hochzeit mit Gerner durchgezogen und präsentiert sich ihren Gästen als strahlende Braut. Alles könnte so schön sein -wenn da nicht Leon wäre, der ihr durch sein Erscheinen auf der Hochzeit noch einmal kurz vor Augen geführt hat, wie ihre Alternative ausgesehen hätte. Doch Katrin hat sich nun für das Leben mit Gerner entschieden und versucht, Leons Anwesenheit zu ignorieren. Das gestaltet sich allerdings schwieriger als gedacht. Leons Verachtung für Katrin ist durch ihre Hochzeitsfarce noch gestiegen. Umso mehr Freude bereitet es ihm nun, mit ihr zu spielen: Er lässt sie denken, er könnte einen Skandal provozieren, indem er vor der gesamten Presse und Hochzeitsgesellschaft ihre Vergangenheit als Gaby Galuba inklusive der Brandstiftung offenbart. Auch für Dominik verläuft die Hochzeit nicht ganz nach Plan: Nicht nur wird ihm wieder mal vor Augen geführt, wie wenig er mit der Welt seines Vaters zu tun hat, auch muss er schmerzlich erkennen, dass seine Gefühle für Jasmin nur einseitig sind. Während Verena befürchtet, dass Leon doch noch mehr an Katrin hängt, als er sich selbst eingesteht, wird auch Henrik wieder mal bewusst, dass Iris die gemeinsamen Jahre mit Alexander nicht einfach abschütteln kann. Und als am Ende Katrin aufatmet, weil Leon ihr Geheimnis bewahrt hat, ahnt sie nicht, dass ihre Vergangenheit sie von ganz anderer Seite einzuholen droht: von Jasmin.

Charaktere[Bearbeiten]


- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
2957 3857 3947 3952 3953 3954 3955 3956 3957 3958 3959 3960 3961 3962 3967 4057 4957




|