3445

Aus GZSZ Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Folge 3445 vom 20.03.2006

Handlung[Bearbeiten]

Henriks Aufregung steigt: Nur noch drei Tage bis zu Sandras Rückkehr. Wie soll er ihr begegnen? Soll er ihr seine Verliebtheit gestehen? Hin- und Hergerissen zwischen Vorfreude und Angst fällt es ihm immer schwerer, sich um die von Schuldgefühlen geplagte Lena zu kümmern. Deren Verhalten wird immer merkwürdiger. Sie will unbedingt noch mal zu Katrin ins Krankenhaus, um ihr ein Angebot zu machen. Verena hat Mitleid mit der schwachen Katrin, der scheinbar jeder Lebensmut abhanden gekommen ist. Obwohl alle anderen Katrin selbst in halb totem Zustand für gefährlich und bösartig halten, will ihr Verena eine einfache menschliche Hilfe nicht verweigern. Sie schämt sich aber für ihr weiches Herz und hält es in der Agentur geheim. Nachdem sich Hannes in der Hoffnung auf Beruhigung von Senta die Tarotkarten hat legen lassen und die Karte 'Der Tod' gezogen hat, ist seine Verunsicherung noch schlimmer geworden. Soll er der Prophezeiung wirklich Glauben schenken? Als vernünftiger Mensch schämt er sich für die Angst, die unaufhaltsam in ihm hochsteigt.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
2445 3345 3435 3440 3441 3442 3443 3444 3445 3446 3447 3448 3449 3450 3455 3545 4445




|