1842

Aus GZSZ Wiki
Version vom 10. Juni 2012, 11:08 Uhr von Fan-Bot (Diskussion | Beiträge) (clean up)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Folge 1842 vom 25.10.1999

Handlung[Bearbeiten]

Philip und Simon gelangen beim Volleyballturnier bis ins Finale. Leider verlieren sie, und Philip glaubt, seinen Traum vom eigenen Boot begraben zu müssen. Aber Simon überrascht ihn mit einem Geschenk: Er hat ein altes Segelschiff aufgetrieben, das er mit Philip wieder flott machen will. Simon hat Vertrauen zu Philip gefasst, das jedoch durch eine unangenehme Entdeckung auf eine harte Probe gestellt wird. Ricky will es noch einmal mit Nataly versuchen. Allerdings ist er sich nicht ganz sicher, ob er Natalys mangelndes Vertrauen wirklich verzeihen kann. Durch eine zufällige Begegnung mit Elvira kommt es zwischen Nataly und Ricky wieder zum Streit. Flo fällt aus allen Wolken, als Andy sie mit seiner Vermutung konfrontiert, sie wolle mehr als nur Freundschaft. Jan überzeugt sie davon, dass Andys Reaktion und sein verändertes Verhalten aus der Trennung resultieren. Daraufhin erklärt Flo Andy, dass sie seine Entscheidung, ihre Freundschaft zu beenden, respektiert.



- 1000 - 100 - 10 vorige 5 Folgen diese folgende 5 Folgen + 10 + 100 + 1000
842 1742 1832 1837 1838 1839 1840 1841 1842 1843 1844 1845 1846 1847 1852 1942 2842




|